Vorstand

Vorstand

Herzlich Willkommen beim SC Union 08 Lüdinghausen e. V.

Vorwort des Vereinsvorsitzenden Jürgen Bornemann

Mit Vertrauen in eine gute Zukunft schauen

Im Namen des SC Union 08 e.V. Lüdinghausen heiße ich Sie herzlich willkommen. Der SC Union 08 e.V. Lüdinghausen ist mit  beinahe 2.100 Mitgliedern der bei weitem größte Verein in unserer Stadt. Er ist in neun Abteilungen organisiert und bietet dadurch den Lüdinghausern und vor allem den eventuellen Neubürgern ein vielfältiges Sportangebot, was für Zuziehungswillige oft das entscheidende Kriterium ist. Näheres können Sie auf dieser Homepage erfahren.

Ausüben können unsere Mitglieder ihren Sport in zwei größeren Sporthallen und in drei kleineren älteren Hallen. Es ist dringend notwendig, eine weitere große Sporthalle zu bauen, um dem Schulsport und dem Vereinssport eine Basis für ihre sportliche Betätigung zur Verfügung zu stellen. Dank der hervorragenden meisterhaften Leistungen unserer Volleyballabteilung mit etlichen errungenen überregionalen Meisterschaften im Jugendsport und ganz besonders unserer Badmintonabteilung (Mitglied der 1. Bundesliga unter 8 Vereinen in ganz Deutschland) und zahlreichen Deutsch- und Europameistern im Einzelwettbewerb, sind beide Abteilungen als Landesleistungsstützpunkte ausgezeichnet worden.

Da es in NRW keine andere Stadt gibt, die zwei Landesleistungsstützpunkte hat, besteht für uns die berechtigte Hoffnung für den Neubau einer Leistungssporthalle, die über den notwendigen Bau einer Schulsporthalle  hinausgeht einen Zuschuss in einer Größenordnung von über einer Million Euro zu bekommen. Der Haushalt der Stadt Lüdinghausen wird bei der   Errichtung  der Leistungssporthalle nicht belasten.

Die anfallenden Zusatzkosten für die Leistungssporthalle  übernimmt nach einer überwältigenden  Abstimmungsmehrheit  in einer Generalversammlung der SC Union 08 Lüdinghausen. Dies erfolgt auf der jetzigen Berechnung von Mehrkosten von 25,000 Euro jährlich. Der Stadtrat hat erst kürzlich mit großer Mehrheit für den Bau der Leistungssporthalle votiert, so dass jetzt zügig die Realisierung dieses Projekts vorangetrieben werden sollte.

Die  Leichtathletikabteilung übt ihren Sport immer erfolgreicher  in wunderschöner Umgebung auf Tartanbahnen auf dem Westfalenstadion aus. Dort befindet sich auch unser modernes Sportheim, insgesamt eine Anlage, die von allen unseren Gästen bestaunt wird.

Unser Verein, der 2008 100 Jahre alt geworden ist, wird zusammen mit der Stadt Lüdinghausen seine Kräfte so einsetzen, dass den Lüdinghausern und vor allem auch den Zuzugswilligen ein attraktives Trainings- und Sportangebot zur Verfügung steht.

Insofern können wir zuversichtlich in eine gute Zukunft schauen, zumal jetzt endlich für sozial schwächere Familien der Vereinsbeitrag Inhalt des Leistungspakets des Bundesarbeitsministeriums ist und somit kein finanziell schlechter gestelltes Kind auf seinen geliebten Sport verzichten muss, was wir bereits in unserer Festschrift im Jahre 2008 als dringlich gefordert haben.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Bornemann
1. Vorsitzender

Nachrichten aus den Abteilungen

Vorstand

25.03.2011

Vorstand Stadt im Zugzwang


Dass die Entscheidung für die Leistungssportler und die Beitragserhöhung so eindeutig ausfallen würde, war nicht vorauszusehen. Da hatte mancher das dynamische Innenleben des Großvereins anders eingeschätzt. Ob die Abteilungen,...[mehr]

Fußball

20.08.2014

Das war’s für den Fußballkreis Lüdinghausen


VfL Senden und BW Ottmarsbocholt wollen wechseln Der VfL Senden hat jetzt definitiv beschlossen, einen Wechsel in den Fußballkreis Münster zu beantragen. Auch BW Ottmarsbocholt will diesen Weg gehen. Damit dürfte die Auflösung...[mehr]

Leichtathletik

20.08.2014

„Das ist etwas Besonderes“


Im letzten Wettbewerb der Saison in der Seniorenliga landete der SC Union Lüdinghausen auf dem zweiten Platz. In der Gesamtwertung bejubelte das Quartett den dritten Rang. In Hückeswagen war Dirk Casimir wieder bester...[mehr]

Triathlon

05.08.2014

Platz fünf in Sassenberg


Die Senioren von Union Lüdinghausen bleiben im Rennen um Platz zwei in der Seniorenliga. Im vorletzten Wettkampf, dem Feldmark-Triathlon in Sassenberg, belegten sie den fünften Rang. Dirk Casimir war schnellster Union-Athlet.[mehr]

Tischtennis

19.03.2014

Vierte Meisterschaft eingefahren


Am vergangenen Dienstag konnte sich auch die Fünfte vorzeitig den Meistertitel sichern.[mehr]

Tae Kwon Do

06.04.2014

Heinz Scheel siegt im Freikampf


Tae-Kwon-Do: Union Lüdinghausen beim Tunier in Nienberge erfolgreich[mehr]


Aktuelle Nachrichten