Newsmeldung

"Klaus Fischer Einlage" beim Auswärtssieg

Freuen sich mit ihrem Team. Union`s Traineryoungster Yannik Weisser und Kai Schlierkamp

Von Anfang an Union hochkonzentriert. Die positiven Dinge aus dem Pokalhalbfinale wurden mitgenommen und umgesetzt. Das Team von Yannik Weisser und Kai Schlierkamp spielte frei und souverän auf. 

Die Zweikämpfe wurden angenommen und der Gastgeber in seiner Hälfte festgnagelt. Dennoch dauerte es bis zur 21. Spielminute , das die Unionisten einnetzen konnten (Simon Stäcker).

Highlight des Spiels war eine "Klaus Fischer Einlage" durch Marius Robbe. Nach einem Eckstoß von Jan Schulze zur Wische, kickte Robbe akrobatisch per Fallrückzieher (35.) das Leder ein.

In der zweiten Halbzeit ließ Union nichts mehr zu , hatte selbst noch einige Hochkaräter.

DJK Vorw. Lette - Union Lüdinghausen 0:2 (0:2)