Minimeisterschaften 2017

Schon eine fast langjährige Tradition: Das Doppeltennisturnier bei TC Blau Gold Lüdinghausen

FINALE: in einem hochklassigen und teilweise dramatischen Halbfinale gewinnt Union mit 4:2

Nach knappem Sieg am Vortag, heute Halbfinale gegen Bexterhagen

Zweites Spiel der Gruppenphase souverän gewonnen

Herren 1

Klasse:

NRW-Liga 1

Saisonziel: Platz 4-6

Aktuelle Ergebnisse/Tabelle:

Die aktuellen Spiele, sowie die Tabelle finden Sie hier.

Portrait:

In nahezu unveränderter Aufstellung tritt Unions erste Mannschaft nach dem fünften Platz im Vorjahr wieder in der NRW-Liga-Staffel 1 an, in der Vereine aus Ostwestfalen, Ruhrgebiet und Münsterland aufeinandertreffen. Ähnliche Tabellenregionen sind auch in diesem Jahr für die Lüdinghauser, die mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Akteuren auftreten, möglich.

Im oberen Paarkreuz sind Armin Wlosik und Benjamin Jüdt in guter Form beide in der Lage, eine klar positive Bilanz zu erzielen. Wlosik zeigte gerade in der Rückrunde mit 16 Siegen bei nur fünf Niederlagen seine Qualität mit sicherem Block- und Konterspiel, Jüdt kann nach Verletzungsproblemen in der Rückserie nun wieder angreifen.

Das Eigengewächs Julian Ruprecht überzeugt mit temporeichem Angriffsspiel und hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Routinier Thomas Weritz, der sowohl effetreiche Topspins als auch unorthodoxe Blocks beherrscht, wird meistens im mittleren Paarkreuz zum Einsatz kommen. Der Ire Colum Slevin wird eventuell wieder zu einigen Spielen nach Lüdinghausen zurückkehren, wo er einst in der zweiten Liga spielte.

Timo Engemann, der in der Rückrunde schon verstärkt in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam, ist jetzt fest im unteren Paarkreuz aktiv. Mit 15 Jahren ist er damit der jüngste Spieler des Teams und hat noch Entwicklungspotenzial. Andreas Langehaneberg, dem im unteren Paarkreuz auch eine starke Bilanz zuzutrauen ist, kann die Gegner mit verschiedenen Aufschlagvarianten überraschen.

Hinter den Topteams Ochtrup, Kamen und Burgsteinfurt ist ein Platz im oberen Tabellenmittelfeld für die Unionisten realistisch. Das Team hofft, von Verletzungsproblemen wie in der letzten Rückrunde verschont zu bleiben, um das volle Potenzial ausschöpfen zu können.

 

 

Spielplan
Hinrunde . .
Termin Heim Gast
02.09.2017 18:30 SV Brackwede 2 SC Union Lüdinghausen 1
09.09.2017 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 TB Burgsteinfurt 1
24.09.2017 10:00 TTU Bad Oeynhausen e.V. 1 SC Union Lüdinghausen 1
30.09.2017 18:30 TTF Bönen 1 SC Union Lüdinghausen 1
07.10.2017 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 GSV Fröndenberg 1
14.10.2017 18:30 DJK Germania Kamen 1 SC Union Lüdinghausen 1
21.10.2017 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 TTC Hagen e.V. 1
11.11.2017 18:30 DJK Borussia Münster 1 SC Union Lüdinghausen 1
18.11.2017 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 DJK SSG Paderborn 1
02.12.2017 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 SC Arminia Ochtrup 1
09.12.2017 18:30 LTV Lippstadt 1 SC Union Lüdinghausen 1
Rückrunde . .
Termin Heim Gast
13.01.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 SV Brackwede 2
27.01.2018 18:00 TB Burgsteinfurt 1 SC Union Lüdinghausen 1
03.02.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 TTU Bad Oeynhausen e.V. 1
17.02.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 TTF Bönen 1
25.02.2018 10:00 GSV Fröndenberg 1 SC Union Lüdinghausen 1
03.03.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 DJK Germania Kamen 1
10.03.2018 18:30 TTC Hagen e.V. 1 SC Union Lüdinghausen 1
17.03.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 DJK Borussia Münster 1
24.03.2018 18:30 DJK SSG Paderborn 1 SC Union Lüdinghausen 1
14.04.2018 18:30 SC Union Lüdinghausen 1 LTV Lippstadt 1
22.04.2018 11:00 SC Arminia Ochtrup 1 SC Union Lüdinghausen 1

European Veterans Championships 2007 - Colum Slevin