Schon eine fast langjährige Tradition: Das Doppelturnier bei TC Blau Gold Lüdinghausen

FINALE: in einem hochklassigen und teilweise dramatischen Halbfinale gewinnt Union mit 4:2

Nach knappem Sieg am Vortag, heute Halbfinale gegen Bexterhagen

Zweites Spiel der Gruppenphase souverän gewonnen

Union gewinnt erstes Spiel mit 4:0

Herren 5

v.l. Markus Sanning, Jürgen Rengers, Kaspar Kelling, Michael Suttrup, Siggi Wahn, Marcus Wahn, Oli Ruprecht

Klasse:

1. Kreisklasse - Gruppe B

Aktuelle Ergebnisse/Tabelle:

Die aktuellen Spiele, sowie die Tabelle finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Saisonziel:

Minimum: Klassenerhalt. Optimum: Mittelfeld also Platz 6

Portrait:

 

Den angestrebten Klassenerhalt konnte die 5. Mannschaft in der vergangenen Saison am vorletzten Spieltag perfekt machen. Am Ende sprang Platz acht heraus, mit den Punkten aus dem wegen falscher Aufstellung verlorenen Spiel  aus der Hinrunde wäre man sogar auf Rang sechs gelandet. In nahezu unveränderter Aufstellung nimmt die Truppe die neue Spielzeit in Angriff.

Marcus Wahn, der Kapitän und neue Abteilungsvorsitzende, bildet zusammen mit Jürgen Rengers das obere Paarkreuz. Wahn kann mit dem Antibelag auf der Rückhand sowohl sicher als auch aggressiv spielen, Rengers bevorzugt ein sicheres Angriffsspiel.

Joachim Lüttmann hat sich bei seinen Einsätzen in verschiedenen Teams bereits als Punktegarant erwiesen, seine Stärken liegen in stark unterschnittenen Aufschlägen und schnellen Topspins. Markus Sanning kombiniert ein sicheres Abwehrspiel mit unkonventionellen Angriffsschlägen vor allem mit der vorderen Rückhand.

Im unteren Paarkreuz werden sich vorwiegend Kaspar Kelling, Michael Suttrup und Andreas Nitsche abwechseln. Kelling, der auch noch in der Jugendmannschaft spielt, hat sich durch regelmäßiges Training in den letzten Monaten kontinuierlich verbessert. Seine Aufschläge können manchen Gegner vor Probleme stellen. Michael Suttrup und Andreas Nitsche sind schon länger in dieser Klasse unterwegs. Während Suttrup Angriffsspieler ist, lässt Nitsche auch gerne den Gegner eröffnen.

Außerdem stehen der Mannschaft von jung bis alt zahlreiche Alternativen zur Verfügung. Einige Spieler aus der Jugendmannschaft könnten erste Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln.

Auch in der kommenden Saison gilt das Hauptaugenmerk wieder dem Sammeln der nötigen Punkte für den Klassenerhalt. Konkurrenten dabei dürften die Teams von Oberaden 3, Ottmarsbocholt  2, Selm 3, Preußen Lünen 5 oder TTF Lünen 2 werden.

Spielplan
Hinrunde . .
Termin Heim Gast
01.09.2016 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TTF Lünen 2
15.09.2016 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TuRa Bergkamen 1
23.09.2016 19:30 SuS Oberaden 2 SC Union Lüdinghausen 5
29.09.2016 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 SuS Oberaden 3
08.10.2016 16:00 SC BW Ottmarsbocholt 2 SC Union Lüdinghausen 5
05.11.2016 17:30 TTC SG Selm 3 SC Union Lüdinghausen 5
10.11.2016 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TTV Waltrop 99 4
18.11.2016 19:30 TTV Preußen 47 Lünen 5 SC Union Lüdinghausen 5
24.11.2016 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 DJK Westfalia Senden 3
30.11.2016 19:30 TTV Preußen 47 Lünen 4 SC Union Lüdinghausen 5
Rückrunde . .
Termin Heim Gast
10.01.2017 20:00 TTF Lünen 2 SC Union Lüdinghausen 5
27.01.2017 19:30 TuRa Bergkamen 1 SC Union Lüdinghausen 5
02.02.2017 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 SuS Oberaden 2
07.02.2017 19:30 SuS Oberaden 3 SC Union Lüdinghausen 5
16.02.2017 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 SC BW Ottmarsbocholt 2
09.03.2017 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TTC SG Selm 3
17.03.2017 19:30 TTV Waltrop 99 4 SC Union Lüdinghausen 5
23.03.2017 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TTV Preußen 47 Lünen 5
30.03.2017 19:30 DJK Westfalia Senden 3 SC Union Lüdinghausen 5
06.04.2017 20:00 SC Union Lüdinghausen 5 TTV Preußen 47 Lünen 4