Schiedsrichter [m/w/d]


Beauftragter

Alexander Schüttert
+49 170 2449563
undefinedKontakt


Besucht uns doch auch auf Facebook 
[Offizielle Seite Schiedsrichter/innen * FLVW Kreis 1 Ahaus/Coesfeld]

Nach oben



Abteilungsleitung

Markus Bohr
+49 170 4386010
undefinedKontakt

Schiedsrichter/in werden

|   Fußball

Hast du Freude am Fußballspiel? Triffst du gerne schnelle Entscheidungen? Suchst Du ein Hobby, mit dem Du dein Taschengeld aufbessern kannst? Dann bist Du hier richtig - Werde doch Fußball-Schiedsrichter/in 

Du hilfst allen Kindern und Jugendlichen die Fußball spielen, denn ohne Schiedsrichter geht es nicht !

Also,ruf doch einfach mal an unter +49 170 2449563 Natürlich kannst Du auch gleich hier undefinedKontakt aufnehmen.

Nach oben

Corona-Schutzverordnung sorgt für Unsicherheit bei Trainern

|   Fußball

Ersatzspieler werden nicht gezählt

 „Die ‚30‘ bezieht sich auf die Personen, die aktiv am Spiel auf dem Platz beteiligt sind. Bei einer Auswechslung ändert sich die Anzahl der Personen auf dem Spielfeld logischerweise nicht.“

Eine Mannschaft könne also beliebig viele Spielerinnen oder Spieler einsetzen, so Schnieders weiter, der gleichzeitig erklärt, dass die Obergrenze für den Trainingsbetrieb eingeführt wurde. „Sollte hier eine Trainingsgruppe über 30 Teilnehmende haben, geht das nicht. Hier greift dann die Begrenzung“, erklärt der Vizepräsident Amateurfußball und betont, dass das letzte Wort in der Angelegenheit die jeweiligen Kommunen haben. von Dülmener Zeitung.Öffnet externen Link in neuem Fenster..weiter

Nach oben

Spielsperre ersetzt Wochensperre

|   Fußball

Durch Rote Karten verhängte Sperren müssen jetzt nach Spielen abgeleistet werden. Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

Online-Einzelspielbericht in einem neuen Layout

|   Fußball

Der Online-Einzelspielbericht wird zur nächsten Saison 2020/2021 in einem neuen Layout im DFBnet erscheinen. Alle Verantwortlichen sind informiert. Für Kenner und Interessierte... Hier geht es zu den Öffnet externen Link in neuem FensterErklärvideos

Nach oben

Erster Schiedsrichter-Online-Lehrgang

|   Fußball

Am Samstag, 04. April 2020 startet die erste Online-Ausbildung für Schiedsrichter. Anmeldungen für alle Interessierten sind ab sofort möglich.  Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

Vereinsvertreter setzen sich mit dem Schiedsrichterschwund auseinander

|   Fußball

Im einst größten Schiedsrichterkreis Ahaus/Coesfeld schrillen seit Wochen die Alarmglocken. Die Reduzierung der Anzahl der Schiedsrichter von über 300 auf inzwischen nur noch rund 220 führt schon heute dazu, dass längst nicht mehr alle Fußballspiele mit amtlichen Spielleitern besetzt werden können. Von Allgemeine Zeitung Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

DFB-Chef gegen Handspielregel

Handspiel oder nicht? Elfmeter oder nicht? Die Hand-Regel hat in der Bundesliga-Hinrunde für Verwirrung und Debatten gesorgt. Aus Sicht von DFB-Chef Fritz Keller ein unhaltbarer Zustand. Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

Neue Schiedsrichter - Paul besteht die Prüfung

Daran kann sich Christoph Hanck in seiner Zeit als Vorsitzender des Kreisschiedsrichter-Ausschusses nicht erinnern. Alle 18 Bewerber des Schiedsrichter-Lehrgangs des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld legten jetzt erfolgreich die Prüfung ab.

Die Bewerber mussten in Südlohn sowohl einen schriftlichen Test als auch einige Laufprüfungen bestehen. Die beiden Lehrwarte Christoph Dastig und Daniel Fischer hatten die angehenden Schiedsrichter an vier Terminen intensiv auf die Prüfung vorbereitet.
Hanck zeigte sich sehr zufrieden mit den Resultaten. „Wir brauchen immer wieder neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter“, sagte er. Es gebe immer wieder Kollegen, die aus beruflichen, gesundheitlichen oder Altersgründen aufhörten.

Die neuen Unparteiischen werden zunächst im Jugendbereich eingesetzt und dort von erfahrenen Kollegen als Paten begleitet. Der Fußballkreis legt viel Wert auf eine qualifizierte Fortbildung. „Der Anwärter-Lehrgang war gewissermaßen der Einstieg. Bei entsprechendem Einsatz und Talent winken Einsätze in höheren Klassen“, so Christoph Hanck.  Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

Neue Fußballregeln in der kommenden Spielzeit: Das sollten alle wissen

|   Fußball

Alle Jahre wieder tut sich etwas im Regelwerk der Fußballer. Auch zur neuen Saison hat der Fußball-“Gesetzgeber“ einige Änderungen vorgenommen, die für Kicker in allen Ligen interessant sind. Wir haben zusammen mit Daniel Fischer, Schiedsrichter-Lehrwart im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld, auf die wichtigsten Neuerungen geschaut. Sein Fazit vorab: „Im Sinne von Fairplay und Dynamisierung des Spiels finde ich die neuen Regelungen generell sinnvoll.“ Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben

Schiedsrichterinnen * und Schiedsrichteranwärterlehrgang in Seppenrade

Der nächste Schiedsrichterinnen * und Schiedsrichteranwärterlehrgang findet bei Fortuna Seppenrade statt. Die Ausbildung erfolgt am 21.8., am 24.8., am 29.8. und am 3.9. 2019 um 18 Uhr, Samstags um 9 Uhr. Die Prüfung ist am Samstag, 7.9.2019 um 9 Uhr. Interessierte müssen mindestens 14 Jahre alt sein.

Melde Dich doch bei Alex an ;-) : Alexander Schüttert +49 170-2449563

Nach oben

Regeländerungen im Fußball ab 1. Juni 2019

|   Fußball

Die Regelhüter des Fußballs haben Änderungen beschlossen, die das Spiel künftig anders aussehen lassen. So hat das International Football Association Board (IFAB) eine Modifizierung der Handspielregel beschlossen und auch bei Auswechslungen, Freistößen und Abstößen ändern sich ab dem 1. Juni 2019 ein paar Dinge. Aber sind die Änderungen auch sinnvoll? "Die Zeit" hat den ehemaligen Bundesliga- und WM-Schiedsrichter Bernd Heynemann befragt. Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Nach oben

Schiedsrichter - Anwärterlehrgang

Der nächste Anwärterlehrgang startet am Mittwoch, 21.02.2019 um 18 Uhr beim SC Südlohn (46354 Südlohn, Doornte 25). Melde dich doch bei Alex an ;-) ....

Öffnet externen Link in neuem Fensteralle Infos

Nach oben

Schiedsrichter - Anwärterlehrgang in Coesfeld

Fußball Anwärterlehrgang des Kreises Ahaus/Coesfeld für Fußballschiedsrichter bei der DJK Eintracht Coesfeld im August. Melde dich doch bei Alex an ;-) ....

Nach oben

Internetseite der Schiedsrichtervereinigung Kreis Ahaus/Coesfeld

Alle Informationen , natürlich auch zur Ausbildung , findet ihr Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Nach oben

Schiedsrichter/in * werden

Hast du Freude am Fußballspiel? Triffst du gerne schnelle Entscheidungen? Suchst Du ein Hobby, mit dem Du dein Taschengeld aufbessern kannst ?

DFB-Schiedsrichter haben zu allen Spielen auf DFB-Ebene freien Eintritt
Spesen laut Spesenordnung ( zwischen 8,00€ und 3000,00€ )
Kilometergeld ab 0,30€ uvm.

Ruf doch einfach mal an ;-) Oder nimm doch gleich hier undefinedKontakt auf.

Nach oben

Schiedsrichterzeitung

Die Schiedsrichter-Zeitung ist das amtliche Organ für die Schiedsrichter im Deutschen Fußball-Bund. Hier findet Ihr die Ausgaben als Online-Blätterfunktionen. weiterlesen...

Nach oben

Nicht immer motzen ! Wir können nur froh sein , ein Beispiel ....

|   Fußball

Alexander Schüttert war in der Saison 16|17 gleich über 83mal auf Achse. Danke Alex!

Alle Fußballer / innen im Kreis kennen das Gefühl: "Den Schiri hatten wir doch schon häufiger mal!" Richtig - das liegt daran, dass viele Schiedsrichter im Kreis jedes Wochenende gleich mehrfach auf dem Platz stehen. Öffnet internen Link in neuem FensterAlexander Schüttert (Union Lüdinghausen) war in der Saison 16|17 gleich über 83mal auf Achse. Danke! Alex belegt damit Rang 10 im Ranking des Kreises.

Alexander Schüttert (Union Lüdinghausen) war in der Saison 16|17 gleich über 83mal auf Achse
Alexander Schüttert (Union Lüdinghausen) war in der Saison 16|17 gleich über 83mal auf Achse

Nach oben

Fußballkreis hat 20 neue Schiedsrichter ausgebildet

Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld hat 20 neue Schiedsrichter ausgebildet. An vier Terminen hatten die Lehrwarte Christoph Dastig und Daniel Fischer die Bewerber intensiv auf die Prüfung in Ahaus vorbereitet.

Nach oben

Pfeifenmänner sind gut dabei

Appelhülsen - Viel Positives hatte der Vorsitzende bei der Sitzung des Kreisschiedsrichterausschusses zu vermelden – unter anderem einen Rekord.

Erfreulich für den Schiedsrichterausschuss: Entgegen dem Trend engagieren sich immer mehr Unparteiische ehrenamtlich auch in der Organisation. So kann Hanck auf einen Pool an Ansetzern zurückgreifen, dazu kommen mit Christoph Dastig und Daniel Fischer zwei Lehrwarte sowie einige Mitglieder im erweiterten Lehrstab.  ...weiter [04-02-2017]

Nach oben

Fußballer ehren verdiente Schiedsrichter

7875 Spiele haben die Schiedsrichter des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld in der Saison 2015/2016 geleitet. Diese Zahl nannte Christoph Hanck, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses auf der jüngsten Sitzung der Schiedsrichter. Das waren 200 mehr als in der Spielzeit zuvor. Von den 7875 Partien waren 2546 Jugendspiele. ...mehr [26-01-2017]

Nach oben

Tolle Idee: Schiedsrichter und Fußballtrainer tauschen sich aus

Schiedsrichter und Trainer setzen sich zusammen und besprechen den Umgang miteinander. Eine tolle Idee! Die Referees und Coaches aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld haben das getan – mit überraschenden Erkenntnissen für beide Seiten. Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben