E2

Nach oben


Trainer [m/w/d] Kontakt

zum Kontakt [Link öffnet als PDF] undefinedhier

Nach oben


Union-E 2 stark

Besser machten es die Lüdinghauser im E 2-Turnier: Mit zwölf Punkten aus fünf Spielen belegten die Schwarz-Roten den zweiten Platz, die einzige Niederlage kassierte Union mit 1:2 gegen Turniersieger SV Drensteinfurt. Fortuna Seppenrade belegte den fünften Platz. Öffnet externen Link in neuem FensterBericht WN

Ein Sieger viele Gewinner

Hallenturnier am Wochenende ein voller Erfolg

Mit neun Spielern "am Start" ...... 7:1 im Derby. 5:0 gegen Selm. Auch gegen Hullern ein Sieg, so daß es im vorletzten Spiel zu einem "heimlichen Finale" der beiden ungeschlagenen Mannschaften kam.

"Heimliches Finale"

Gegner in dieser Partie: Drensteinfurt. Nach der 1:0 Führung blieb es ein Spiel auf Augenhöhe, doch die letzten fünf Minuten gehörten den Gästen, die das Spiel , zwei  Minuten vor Schluß, doch noch zu ihren Gunsten entscheiden konnten.(1:2).

Da reichte auch der 2:0 Sieg, im abschließenden Spiel gegen Olfen, nicht mehr.

Die E2 von Union beendete das Turnier mit 18:3 Toren , 4 Siegen und einer Niederlage als Zweiter. Nur 120 Sekunden fehlten uns zum Turniersieg. Egal, "Bombenleistung"!
 
Ein schönes Weihnachtsfest wünschen wir Euch Allen !

Eure Coaches der E2

Nach oben

Hocherfreut über die Leistungsentwicklung

|   Fußball

Jetzt geht es beim E2-Junioren -Hallenturnier von Fortuna Seppenrade weiter....

"Hocherfreut über die Leistungsentwicklung" sind Trainer und Eltern der Union E2-Youngster.

Hinrunde

Die Kids haben erst etwas Anlauf benötigt, um den Wechsel von F auf E-Jugend (längere Spielzeit, größerer Platz, viele ältere Spieler beim Gegner) umzusetzen. Als jüngstes Team in der Staffel, nur mit Spielern des Jhrg. 2010 , muss man sich natürlich "durchbeißen.

Im Laufe der Hinrunde wurde Respekt und Scheu abgelegt, Union kam immer besser in die Partien. Am Ende steht ein hervorragender vierter Platz

Rückrunde

Für die Rückrunde haben sich Trainer und Trainerassistenten (Frank Overhage , Stefan Riedel, Marvin Bohr und Nico Roters Roters) vorgenommen ,den Anpassungsprozess an die E-Jugend, weiter fortzusetzen.

Jetzt geht es erst einmal beim Budenzauber in Lüdinghausen (14.12. Sekundarschule) um 09:30 Uhr weiter.

Nach oben

Wolfgang wird vom FLVW ausgezeichnet

|   Fußball

Glückwunsch Wolfgang! Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet. Seit 1994 (damals begann er als Trainer seines Sohnes in der F-Jugend) ist Wolfgang weiterhin auch als Jugendtrainer von den D-Junioren bis zu den Minikickern aktiv. Oft betreute er zweite oder dritte Mannschaften.

„Die FLVW-Auszeichnung sei eine tolle Anerkennung, schön sei es aber auch, wenn frühere Schützlinge den Sprung in die erste Mannschaft schaffen. Man hat im Grunde außer Arbeit nichts davon, da ist viel Idealismus gefragt“, weiß Raabe, bis zur Auflösung des Fußallkreises Lüdinghausen sechs Jahre lang Staffelleiter und Koordinator Öffentlichkeitsarbeit im Kreis.

Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet.
Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet.
Jugendfußball für alle interessierten Kinder (hier die D3) – dafür steht Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe (hinten 3.v.r.). Foto: Bastian Becker | WN
Jugendfußball für alle interessierten Kinder (hier die D3) – dafür steht Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe (hinten 3.v.r.). Foto: Bastian Becker | WN

Nach oben

Kreis hält an Fair-Play-Liga fest:Geplante Neuerungen im Jugendfußball werden (noch) nicht umgesetzt

|   Fußball

Überzeugungsarbeit für neue Spielformen im Kinderfußball will derzeit der westfälische Verband leisten. Doch der Kreis Ahaus/Coesfeld kündigt an, an der derzeit gelebten Praxis festhalten zu wollen. Von Jürgen Primus | Dülmener Zeitung

Kreis hält an Fair-Play-Liga fest
Kreis hält an Fair-Play-Liga fest

Nach oben

Unionisten tauschten Schwarz-Rot gegen Schwarz-Gelb

|   Fußball

E2- Union Youngster Leo Uhlenkott in Bad Ragaz (Schweiz)

Union Lüdinghausen Coach Frank Overhage war mit E2- Union Youngster Leo Uhlenkott im BVB Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz) und bei den beiden Testspielen gegen Udinese Calcio und St. Gallen.

E2- Union Youngster Leo Uhlenkott in Bad Ragaz (Schweiz)
E2- Union Youngster Leo Uhlenkott in Bad Ragaz (Schweiz)
Vater und Sohn geniessen "Schwatt-Gelb"
Vater und Sohn geniessen "Schwatt-Gelb"
Tips von "Matze" - E2- Union Youngster Leo Uhlenkott in Bad Ragaz (Schweiz)
Tips von "Matze" - E2- Union Youngster Leo Uhlenkott in Bad Ragaz (Schweiz)

Nach oben

Spielpläne der Jugendmannschaften sind online

|   Fußball

Die Spielpläne der Jugendmannschaften sind online. Informationen findet ihr auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

 

 

Nach oben

Domainumzug des SC Union 08 Lüdinghausen

|   Fußball

Einige "Links" stellen sich fehlerhaft oder gar nicht mehr dar. Grund ist der Domainumzug des Gesamtvereins. Wir bitten um Entschuldigung.

Nach oben

Neue Fußballregeln in der kommenden Spielzeit: Das sollten alle wissen

|   Fußball

Alle Jahre wieder tut sich etwas im Regelwerk der Fußballer. Auch zur neuen Saison hat der Fußball-“Gesetzgeber“ einige Änderungen vorgenommen, die für Kicker in allen Ligen interessant sind. Wir haben zusammen mit Daniel Fischer, Schiedsrichter-Lehrwart im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld, auf die wichtigsten Neuerungen geschaut. Sein Fazit vorab: „Im Sinne von Fairplay und Dynamisierung des Spiels finde ich die neuen Regelungen generell sinnvoll.“ Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben