E3

"Ich kann die Nutzung der CheckIn App nur allen Vereinen empfehlen"

|   Fußball

Jörg Keuntje, Jugendleiter und selbst Jugendtrainer des Hombrucher SV, hat die App mit seinem Verein im Vorfeld getestet. Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Jörg Keuntje, Jugendleiter des Hombrucher SV (Foto:FLVW)
Jörg Keuntje, Jugendleiter des Hombrucher SV (Foto:FLVW)

Nach oben

Gelungener Start

Gelungener Start für die E3 in die neue Saison. Zum Auftakt am vergangenen Wochenende spielte die neu zusammengestellte Mannschaft bei aller bestem "Fritz-Walter-Wetter" am heimischen Westfalenring 5:5 (2:2) gegen die DJK Adler Buldern III.

Auch ein zwischenzeitlicher Drei-Tore-Rückstand (kurz nach der Pause zogen die Gäste auf 2:5 davon) konnte die Union-Youngster nicht erschüttern. Mutig und entschlossen stemmte sich die Mannschaft gegen die drohende Niederlage und hatte in der Schlussminute sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß.
 
Am heutigen zweiten Spieltag stand das Gastspiel bei der DJK Grün-Weiß Nottuln III auf dem Programm. In einem insgesamt ausgeglichenem Spiel setzten sich die Union-Kicker letztlich aber verdient mit einem 4:2-Auswärtssieg durch. Mit Blick auf die vor Saisonbeginn durchgeführten Testspiele muss herausgestellt werden, dass sich die Mannschaft gefunden und stabilisiert hat.
 
Ganz neue Erfahrung für die Nachwuchskicker: Im heutigen Spiel gegen Nottuln geriet die Truppe nicht ein einziges Mal in Rückstand.
 
Weiter geht es am nächsten Samstag, 19.09.2020, um 10:00 Uhr auf dem Westfalenring gegen die DJK SF Dülmen III.

Andreas Rudzinski | 12.09.2020

Nach oben

Ligastart im September

|   Fußball

Die Meisterschaftsspiele der Juniorinnen und Junioren im Kreis Ahaus-Coesfeld sollen am Wochenende 04.-06.09.2020 starten,sofern es die "Corona-Pandemie" zulässt und es keine weiteren Einschränkungen geben wird.

Foto: Archiv - Verena Walter, das erste "Mädel" in schwarz-rot .......
Foto: Archiv - Verena Walter [Torfrau], das erste "Mädel" in schwarz-rot .......

Nach oben

Jugendfußball: Erneut weniger Mannschaftsmeldungen für die neue Saison

|   Fußball

Die Zahl könne sich noch nach oben verändern, erklärt Wesenberg. Noch bis zum 1.September sind Nachmeldungen möglich. „Gerade in den jüngeren Altersklassen lassen wir immer einen Platz in den Staffeln frei, damit wir Nachzügler problemlos aufnehmen können.“ Der Trend der vergangenen Jahre werde sich aber kaum umkehren lassen, nach der Corona-Zwangspause umso weniger. Allgemeine Zeitung .Öffnet externen Link in neuem Fenster..weiter

Nach oben

Spielbetrieb mit Mini-Toren: Die Revolution im Kinderfußball?

|   Fußball

Der Deutsche Fußball-Bund treibt eine radikale Reform des Spielbetriebs im Kinderfußball voran. Turniertage mit vielen kleinen Spielfeldern und Minitoren sollen unterhalb der D-Junioren (U12/U13) die klassischen Vereinsduelle mit sieben Spielern pro Mannschaft ersetzen.

Nach oben

"Corona": Umsetzung der neuen Bestimmungen

|   Fußball

Die "Stadt Lüdinghausen" hat die vorgegeben Anweisungen seitens Öffnet externen Link in neuem FensterNRW auch für den Westfalenring genehmigt. Unsere undefinedRegeln bleiben bestehen , finden jetzt für Punkt 1 natürlich [Wir halten 2m Abstand in jeder Situation] situationspezifische Anwendung.

Für alle Offiziellen wird es jetzt leichter, denn es darf wieder in Mannschaftsstärke trainiert werden. Die Dokumentation undefinedvor ,undefined für , während und nach , kurz gesagt der Formkram der Trainingsteilnahmen bleibt , jetzt aber vereinfacht, bestehen.

Die Empfehlungen "11 Verhaltensregeln für Spieler/innen" sind jetzt 10 ;-) , denn Punkt 7 entfällt natürlich.

Denkt bitte weiterhin an eure Händehygiene und tragt den MNS "mindestens" dort wo es vorgeschrieben ist.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand
[15.06.2020]

"Dauerbrenner": Einheitliche Union-Pullover als Dankeschön für Vereinstreue

|   Fußball

Einheitliche Union-Pullover als Dankeschön für Vereinstreue - Die Fußballgemeinschaft steht EISERN zusammen

Seit März ruhte aufgrund der Corona-Pandemie der Trainings- und Spielbetrieb, das Vereinsleben war praktisch zum Erliegen gekommen. Dass Eltern und der Nachwuchs dem Klub in guten,wie auch in dieser schwierigen Zeit trotzdem unvermindert die Treue halten, rechnen die Verantwortlichen allen Mitgliedern* umso höher an.

Als Dank und um gleichzeitig ein Signal für die Gemeinschaft zu senden, stattet der Fußballvorstand Kinder und Jugendliche – von den Minis bis zur A-Jugend – mit einheitlichen Pullovern aus.

„Ein Team. Eine Mission, Eisern Union.“

Sobald die Übungseinheiten wieder losgehen, werden die jeweiligen Trainer* die entsprechenden Bestelllisten ausfüllen.

Nach oben

"Dauerbrenner": Hilfe für Senegal

|   Fußball

Nicht zum ersten und vor allen Dingen auch nicht zum letzten Mal unterstützt die Fußballabteilung die "Örtliche Hilfe für den Senegal".

Vize Daniel Schürmann, Vorsitzender Markus Bohr, Jugendleiter Wolfgang Raabe haben in der Corona-Pause den Bestand an Trikots, Fußbällen sowie Trainingsleibchen überprüft – und konnten einen grossen Teil der örtlichen Senegalhilfe überlassen. Deren Vorsitzende Gundula Gotzes freute sich über die Sachspende.

Corona-Pause den Bestand an Trikots, Fußbällen sowie Trainingsleibchen überprüft – und einen Teil der örtlichen Senegalhilfe überlassen. Deren Vorsitzende Gundula Gotzes freute sich über die Sachspende.
(v.l.: Vize Daniel Schürmann, Vorsitzender Markus Bohr, Jugendleiter Wolfgang Raabe) hat in der Corona-Pause den Bestand an Trikots, Fußbällen sowie Trainingsleibchen überprüft – und einen Teil der örtlichen Senegalhilfe überlassen. Deren Vorsitzende Gundula Gotzes freute sich über die Sachspende.

Nach oben


Saison 2019 | 20

Karnevalsturnier in Ascheberg feiert Jubiläum

|   Fußball

Das vom TuS Ascheberg ausgerichtete traditionelle Karnevalsturnier geht in die 20.Runde. Am Futsal-Turnier des TuS Ascheberg 28 e.V. [22. und 23. Februar 2020] nehmen natürlich auch die Schwarz-Roten teil.

Samstag, 22. Februar 2020
09:15 - 11:00 U7 / Jg2013
11:00 - 14:00 U8 / Jg2012
16:00 - 19:30 U11 / Jg2009

Sonntag, 23. Februar 2020
11:00 - 13:30 U9 / Jg2011
13:30 - 17:00 U10 / Jg2010

Spielpläne und mehr Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Nach oben

Wolfgang wird vom FLVW ausgezeichnet

|   Fußball

Glückwunsch Wolfgang! Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet. Seit 1994 (damals begann er als Trainer seines Sohnes in der F-Jugend) ist Wolfgang weiterhin auch als Jugendtrainer von den D-Junioren bis zu den Minikickern aktiv. Oft betreute er zweite oder dritte Mannschaften.

„Die FLVW-Auszeichnung sei eine tolle Anerkennung, schön sei es aber auch, wenn frühere Schützlinge den Sprung in die erste Mannschaft schaffen. Man hat im Grunde außer Arbeit nichts davon, da ist viel Idealismus gefragt“, weiß Raabe, bis zur Auflösung des Fußallkreises Lüdinghausen sechs Jahre lang Staffelleiter und Koordinator Öffentlichkeitsarbeit im Kreis.

Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet.
Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe wird vom FLVW für sein Engagement ausgezeichnet.
Jugendfußball für alle interessierten Kinder (hier die D3) – dafür steht Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe (hinten 3.v.r.). Foto: Bastian Becker | WN
Jugendfußball für alle interessierten Kinder (hier die D3) – dafür steht Union-Jugendleiter Wolfgang Raabe (hinten 3.v.r.). Foto: Bastian Becker | WN

Nach oben

Kreis hält an Fair-Play-Liga fest:Geplante Neuerungen im Jugendfußball werden (noch) nicht umgesetzt

|   Fußball

Überzeugungsarbeit für neue Spielformen im Kinderfußball will derzeit der westfälische Verband leisten. Doch der Kreis Ahaus/Coesfeld kündigt an, an der derzeit gelebten Praxis festhalten zu wollen. Von Jürgen Primus | Dülmener Zeitung

Kreis hält an Fair-Play-Liga fest
Kreis hält an Fair-Play-Liga fest

Nach oben

Spielpläne der Jugendmannschaften sind online

|   Fußball

Die Spielpläne der Jugendmannschaften sind online. Informationen findet ihr auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

 

 

Nach oben

Domainumzug des SC Union 08 Lüdinghausen

|   Fußball

Einige "Links" stellen sich fehlerhaft oder gar nicht mehr dar. Grund ist der Domainumzug des Gesamtvereins. Wir bitten um Entschuldigung.

Nach oben

Neue Fußballregeln in der kommenden Spielzeit: Das sollten alle wissen

|   Fußball

Alle Jahre wieder tut sich etwas im Regelwerk der Fußballer. Auch zur neuen Saison hat der Fußball-“Gesetzgeber“ einige Änderungen vorgenommen, die für Kicker in allen Ligen interessant sind. Wir haben zusammen mit Daniel Fischer, Schiedsrichter-Lehrwart im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld, auf die wichtigsten Neuerungen geschaut. Sein Fazit vorab: „Im Sinne von Fairplay und Dynamisierung des Spiels finde ich die neuen Regelungen generell sinnvoll.“ Öffnet externen Link in neuem Fenster...weiter

Nach oben