Jugend

WIR sind UNION - Werte vermitteln - Nachwuchs fördern
       
       

Trainer:innen

Das Rückgrat unserer Abteilung
►Kontakt Jugend Trainer : innen Saison 2023 | 24  
[öffnet als PDF]


NFV Fördertraining

Fördertraining für Mädchen und Jungen der F- bis D-Jugend: Jeden Sonntag auf dem Westfalenring. ►weiter

"Schnuppertraining"

Sie können für ihre Enkel:innen und Kids , ab einem Alter von 4 1/2  | 5 Jahren , einen Trainingstermin , bitte aber nur nach telefonischer Absprache, vereinbaren. ►hier


Ergebnisse, Spielpläne & Tabellen

Ergebnisse, Spielpläne & Tabellen unserer Jugendteams ►hier


ORTSDERBIES am Sonntag

|   Fußball

Union Lüdinghausen 1 & 2 vs. Fortuna Seppenrade 1 & 2. Seppenrade ist ein Stadtteil von Lüdinghausen im münsterländischen Kreis Coesfeld. Bekannt wurde der Ort durch den Fund des bisher größten Ammoniten der Welt ...... Fußballspielen können`se aber auch. Zumindest bei den beiden ersten Mannschaften gehen unsere Kollegen vom "Hügel" als Favoriten in das Match. Save the Date ! U. Lüdinghausen U23 - Fort. Seppenrade II Anstoß: 12:30 Uhr U. Lüdinghausen - Fort. Seppenrade Anstoß: 15:00 Uhr  Vor und während des Derbys der ersten Mannschaften könnt ihr und eure Kids den Infostand des NachwuchsFörderVerein Westfalen besuchen. Hier informiert der Verein über seine Vision "optimale Trainingsbedingungen für jedes Kind".  De NFV plant eine Schussgeschwindigkeitsmessung und ein aufregendes Gewinnspiel. Die Gewinner haben die Chance auf eine Teilnahme an dem FörderCamp in den Osterferien (03.04.-05.04. Union Lüdinghausen) und einen kostenlosen Monat Fördertraining an allen Standorten. Der NachwuchsFörderVerein freut sich darauf, euch am Infostand zu treffen!

Auf geht`s - Unsere Stimmen für Nils

Die Online-Abstimmung für den Sportmedienpreis 2023 geht bis einschließlich Sonntag, 3. März.

►Unsere Stimmen für Nils
Nils Husken ist der Ballermann der Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld. In der Spielzeit 2022/23 gelingen dem Angreifer der Schwarz-Roten unglaubliche 35 Buden. Die Torjägerwertung gewinnt der 27-jährige Offensivmann der Steverstädter mit großem Abstand zur Konkurrenz. Anfang August verletzt sich Husken im Training schwer. Diagnose: vorderes Kreuzband durch, Außenmeniskus kaputt. Acht, neun Monate müssen die Nullachter insgesamt ohne ihren treffsischersten Stürmer auskommen, der aktuell für ein mögliches Comeback im Frühjahr schuftet.

 

Nach oben

Fördertraining für Mädchen und Jungen der F- bis D-Jugend

|   Fußball

Das Fördertraining findet jeden Sonntag auf dem Westfalenring statt. weiter

Nach oben

B-Junioren

1:1 nach einem sehr kampfbetonten Spiel in Billerbeck. Man of the Match war unser Torwart Lukas Jung mit mehreren Glanzparaden und sogar einem gehaltenen Strafstoß. Nach schöner Kombination über Henri Schneider und Najbir Haueri machte Hannes Henke ein Traumtor aus 18m. Beide Trainer sind mit dem Spiel und der Entwicklung der Mannschaft sehr zufrieden

Nach oben

Rückrunde erfolgreich gestartet - leider mit „Wermutstropfen“

D - Junioren

Mit einer zunächst souveränen 4:0 Führung unserer Youngster beim SW Holtwick starteten wir in unsere Rückrunde.

Alles schien klar zu sein, aber Holtwick wurde hartnäckiger und agierte aggressiv. So holten die Gegner Tor für Tor auf, obwohl unsere Youngster zu jedem Zeitpunkt spielstark waren. 

Am Ende stand es 4:3 für Union und alle waren froh die drei Punkte mit nach Hause zu bringen. 
Leider zog sich Niklas nach einem harten Zweikampf einen Bänderriss zu, so dass er für die nächsten Spiele erst einmal ausfallen wird. Die ganze Mannschaft und die Trainer wünschen schnelle Genesung!
Henning Friesicke  | 25.02.2024

Nach oben

E2

E2 schießt sich in Buldern auf Platz 3. Beim Austermann Cup, hervorragend ausgerichtet von Vorwärts Hiddingsel, konnten wir dank eines deutlichen Sieges im kleinen Finale Platz 3 verbuchen. Vor toller Kulisse und zahlreichen mitgereisten schwarz-roten Fans haben unsere Jungs alles gegeben und auch ein wenig gezaubert...-)
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Christian Raesfeld | 25.02.2024

F2

Am Samstag waren unsere F2 Junioren bei der DJK Dülmen zu Gast. Geprägt von Fairness und Respekt , ein Spiel auf Augenhöhe.Die Kinder hatten trotz des Regens riesigen Spaß . Natürlich wird es in naher Zukunft ein Rückspiel geben . Wir danken den Trainern der DJK für die Einladung.
Tim Billig | 25.02.2024

Dreitägiges FörderCamp: Vom 03. bis 05. April

|   Fußball

Großartige Neuigkeiten - Der Preis des FörderCamps in Lüdinghausen wurde auf 90€ reduziert

Dreitägiges FörderCamp: Vom 03. bis 05. April veranstaltet der NFV Westfalen ein dreitägiges FörderCamp auf der Anlage "Westfalenring" des SC Union 08 Lüdinghausen. ...weiter

Nach oben

B-Junioren: Gelungener Rückrundenauftakt

Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten Auswärtserfolg kamen unsere B-Junioren mit drei Punkten im Gepäck nach Hause zurück.  JSG Südlohn /​ Oeding /​ Weseke - Union Lüdinghausen 0:3 (0:2)

Nach oben

Trainingslager unserer C-Junioren

Unsere Jungs der C1 und C2 hatten an diesem Wochenende ein "kleines" Trainingslager. Zum Abschluss wurde Philipp Gördes von den Teams gefragt , ob er als Gast-Trainer , Einheiten übernehmen könnte. Natürlich hat Philipp sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen…..

„Kicken statt Karneval“ für die G-Jugend nachgeholt

Der TuS Ascheberg hatte vom Kreis Münster an dem Karnevalswochenende eine Hallenrunde und musste deshalb „Kicken statt Karneval“ für die G-Jugend verschieben. Das wurde jetzt nachgeholt. Unsere Jüngsten haben an diesem verschobenen  Karnevalsturnier teilgenommen und zeigen stolz ihre gewonnenen Medaillen.

Nach oben

NFV Fördertraining

|   Fußball

Wir sind mit unserem Fördertraining auf dem Westfalenring in Lüdinghausen gestartet. Es sind alle interessierten Kinder herzlich willkommen. Das Fördertraining findet jeden Sonntag (09:30 bis 11:30 Uhr) auf dem Westfalenring statt. Kein Training in den Schulferien und an Feiertagen.

Philipp Gördes (Foto) 1. Vorsitzender NFV Westfalen: "Unsere Vision beim NFV geht weit über das bloße Training von Fußballfähigkeiten hinaus. Wir glauben an einen ganzheitlichen Ansatz"
Philipp Gördes (Foto) 1. Vorsitzender NFV Westfalen: "Unsere Vision beim NFV geht weit über das bloße Training von Fußballfähigkeiten hinaus. Wir glauben an einen ganzheitlichen Ansatz"

Nach oben


"Kicken statt Karneval" - Die besten Bilder

Impressionen vom Hallenturnier - Fotos: Theo Heitbaum

Wie berichtet, fand am Wochenende der traditionsreiche Budenzauber des TuS Ascheberg für Nachwuchsteams aus dem Altkreis Lüdinghausen und dem Großraum Münster statt. Hier nun die besten Schnappschüsse der Veranstaltung. weiter

"Kicken statt Karneval"

Bericht in den WN

Torjubel statt „Helau“, Siege statt Kamelle – diesen Tausch gingen wieder zahlreiche Nachwuchskicker ein. Der TuS Ascheberg hatte zu seinem Jugendturnier unter dem Motto „Kicken statt Karneval“ geladen.Von Christian Besse | Westfälische Nachrichten ...weiter

U11 - 2013er: E1 holt sich die Silbermedaille

U10 - 2014er: E2 auf Platz drei

U10 - 2014er: E2 holt den 3.Platz in Ascheberg | U11 - 2013er: E1 holt sich die Silbermedaille
E2: Hätten wir nicht zwei Spiele gebraucht um richtig im Turnier anzukommen, wäre am Ende sicherlich mehr drin gewesen. Dafür hatten es die letzten Duelle aber in sich. Besonders der 4:0 Sieg gegen Dauerrivalen Herbern war ein sehr überzeugender Auftritt unserer Jungs und stimmte Spieler und Fans glücklich. Vielen Dank an den Ausrichter TuS Ascheberg

D1 - Karnevalsturnier 2024

Das war schon`ne spannende Kiste , die Vorrunde in der Gruppe A. Es sah gut aus. Mit den beiden Siegen gegen den Gastgeber 3:2 und dem 2:1 gegen Herbern , waren schon einmal sechs Punkte auf der Habenseite. Ottmarsbocholt verliert gegen Ascheberg . Der Einzug in das Finale hätte klappen können. Es war hauchdünn , aber "OttiBotti" hatte etwas dagegen, gewann 2:0. Zupp , aus und vorbei. So schnell kann es gehen.Drei punktgleiche Teams , aber unsere Youngster leider mit dem schlechtesten Torverhältnis. Schade. "Egal, Karl" - Jetzt geht es am Samstag (17.02.) mit einem Testspiel in Seppenrade weiter.

C2 - Junioren spielen als 9er Team weiter

Toller Platz im Mittelfeld (6) der Tabelle. Trotzdem musste Union seine C2 - Junioren für die Rückrunde als 9er Team melden. Morgen geht es in der Meisterschaft weiter. Es geht zum SV Gescher .....

B-Junioren

Ein Test nach dem anderen ausgefallen. Jetzt endlich fand das erste Vorbereitungsspiel statt . Union Lüdinghausen B1 - JSG Herbern/Ascheberg 3:3 (2:1)

Unsere Youngster in der Vorbereitung

Unsere Youngster sind fleißig unterwegs , trotzen Wind und Wetter.Unsere D4 (Foto) spielte bei der JSG Nordk./Südk./Cap. II 0:0. Unsere U19 gewann gegen die Landesligareserve aus Nottuln. Union Lüdinghausen U19 - DJK Grün-Weiß Nottuln II 4:3 (2:2). Im darauffolgenden Testspiel wieder ein Sieg. Union Lüdinghausen U19 - JSG Drensteinfurt/Rinkerode 3:1 (0:0).  Union Lüdinghausen C2 - SuS Olfen 3:0 (3:0) ; DJK GW Amelsbüren D1 - Union Lüdinghausen 1:2 (0:1). Das Spiel unserer B1 bei den Sportfreunden aus Datteln ist ausgefallen. Alle Spiele in der Vorbereitung findet ihr hier

Nach oben

+++MOTTO DES MONATS+++

„Schießen wir Harry Kane“

GWA Rheine - Ist schon`ne Art Tradition dort teilzunehmen

Der Fusionsverein Grün-Weiß Amisia Rheine ist im April 2020 durch die Verschmelzung des SV Grün-Weiß Rheine und Amisia Rheine 26 entstanden. Regelmässig nehmen die Mannschaften von Tim Billig an den Hallenturnieren von GWA teil. Dieses Mal unsere F2. "Halt immer eine Reise wert, gut organisert" sagt der Union Coach. Spass ist natürlich das wichtigste, aber noch mehr Bock macht es natürlich mit mit drei Siegen und einem Remis.

Nach oben

Hallencup 24

F2 bei der JSG Nordk./Südk./Cap.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten die Juniorinnen U10 der JSG Nordk./Südk./Cap. beim Hallenturnier der U7 und U8 in der Gorbachhalle Nordkirchen. Die Mädchen nahmen am U8- Turnier der Jungs teil. Premiere.
Mit dabei , unsere F2.
Beeindruckt waren unsere Youngster von der neu gegründeten Mädchenmannschaft. Trotz der Niederlagen nie aufgegeben  " Weiter so mit diesem Einsatz !" waren sich alle Schwarz-Roten einig.

Gut organisiertes und faires Turnier

Anders als die Mädels , kehrten unsere Youngster mit nur einer Niederlage aus fünf Spielen, wieder nach Hause zurück.
►weitere Infos auf den Seiten der JSG

Nach oben

Neues Trainings-Outfit dank R&G Gebäudereinigung und Garten Service

Union`s Youngster sagen DANKE

Neues Trainings-Outfit dank R&G Gebäudereinigung und Garten Service.
Kids und Trainer unserer F1 freuen sich über das tolle Sponsoring von Trainingspullovern durch die Firma R&G Gebäudereinigung und Garten Service, Inhaber Mohamad El-Masri. 
Bei den kühlen Temperaturen wurden die Oberteile dankend entgegengenommen!

Nach oben

KFZ Sachverständiger Werner Koch sponsert Regenjacken

Danke Werner ! Nicht nur Sachverstand , sondern auch gesunder Menschenverstand: Dem „Sauwetter“ trotzen Nicht nur bei Fahrzeugschäden kann man sich auf den Sachverstand des KFZ Sachverständigen Werner Koch verlassen.

„Wer bei diesem Sauwetter raus muss, braucht passende Kleidung“. So unterstützt Werner Koch unsere Jugendtrainer mit den passenden Regenjacken.
Werner erstellt aber auch Unfallgutachten für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes ;-)

Noch einmal , auch von dieser Stelle,  ein herzliches Dankeschön.

Nach oben

Vorbereitungsspiele

Wenn das Wetter mitspielt , uns keine Grippewelle einen Strich durch die Rechnung macht oder uns irgendeine Corona-Mutation ärgert, geht es in die nächsten Vorbereitungsspiele . Die Termine findet ihr hier

Nach oben

E3: Unsere Youngster beim Wintercup der Fortuna

Heute ging es für unsere Youngster beim Wintercup der Fortuna aus Seppenrade weiter. Unsere E3 war dabei. Spiel um Platz 5

Nach oben

20 Turniere - 214 Teams - Lutz-Kaiser-Cup : Budenzauber in der Emssporthalle

Unsere F2 beim U8-1 Turnier

Unsere Junioren der F2 haben sich gegen sechs sehr starke F1 Mannschaften den Respekt ihrer Gegner erspielt. Nie aufgegeben , mit zwei Siegen und einem Remis an die Stever zurückgekehrt und trotz Niederlagen, viel Spaß gehabt. Zur Belohnung gab es eine Medaille. 
Ein super organisiertes Turnier. Spieler , Eltern und der Coach bedanken sich beim Gastgeber , SV Greven ´21.
Tim Billig | 03.01.2024

Nach oben

"Qualle" Pascal Martin als Überraschungsgast beim Lutz-Kaiser-Cup

Unzählige Menschen folgen Pascal Martin auf TikTok, Instagram und Youtube. Dort ist er unter dem Namen Qualle ein absoluter Star. Seinen Job als Schiedsrichter nimmt er dennoch ernst - so wie beim Lutz-Kaiser-Cup in Greven. Über 900 000 Menschen folgen ihm auf TikTok, wo er Videos über Turniere veröffentlicht, an denen er als Schiedsrichter teilnimmt, strittige Entscheidungen kommentiert und kuriose Fußballszenen zeigt.
Mit seinen Auftritten verfolgt der 21-Jährige eine Botschaft, die der Fußball bitter nötig hat: Pascal Martin setzt sich für mehr Respekt ein, wirbt für einen fairen Umgang zwischen Spielern, Schiedsrichtern und Zuschauern. Und trifft mit der Art, wie er die Fair-Play-Idee verpackt, genau den richtigen Nerv beim jungen Publikum.
Qualle

Nach oben

E2 gewinnt den Wintercup

Wintercup Fortuna Seppenrade 2023/24

Mit dabei, unsere Jungs von der E2. In einem stark besetzten Turnier spielten sie groß auf und entschieden alle Spiele für sich. Der besondere Höhepunkt war das Finale um den Gruppensieg, in dem sie bei lauter Stimmung die Nerven behielten, viele hochkarätige Chancen herausspielten, und am Ende völlig verdient mit 1:0 gewannen . Dabei wurden sie von den eigenen Fans kräftig unterstützt. Unser besonderer Dank geht an den Ausrichter für die großartige Durchführung des Wintercups.

Nach oben

Jugendturniere der Fortuna

Wintercup Fortuna Seppenrade 2023/24

Am dritten Adventswochenende war Budenzauber bei den Jugendteams von Fortuna Seppenrade angesagt. Samstags lautete das Motto „Kinderfußball“. In der Halle wurde mit drei oder vier Spielern auf kleine Tore – ohne Keeper – gespielt. Am Ende gab's für jeden Teilnehmer eine Urkunde.
Tags darauf waren die E- und D-Junioren im Einsatz. Beim E1-Wettbewerb setzte sich die Fortuna in der letzten Begegnung mit 3:1 gegen den TuS Ascheberg durch und wurde Turniersieger. Durch ein 1:0 über den TuS 2 sprang Fortuna 2 auf den zweiten Platz – hinter dem überlegenen Sieger Union Lüdinghausen 2.
Das Turnier der D-Jugendlichen bildete den Abschluss. In der D2-Konkurrenz setzten sich die jungen Ascheberger souverän durch – vor der Zweitvertretung der Schwarz-Gelben. Bei den D1-Junioren entwickelte sich ein wahrer Krimi, spannender als mancher ARD-Tatort Nach Abschluss der Gruppenspiele lagen die Fortuna und SuS Olfen absolut gleichauf, auch im direkten Vergleich hatte es keinen Sieger gegeben. Im Neunmeterschießen setzten sich die Gastgeber durch.
Westfälische Nachrichten | 19.12.2023

Nach oben

F2 bei der Fortuna

Wintercup 2023/24 Fortuna Seppenrade

Ein großes Dankeschön an unseren Nachbarn für das tolle Turnier. Unsere Kinder der F2 hatten bei ihrem letzten Turnier in diesem Jahr großen Spaß und haben sich über die tolle Urkunde sehr gefreut .

Nach oben

Union Jugend hat Bock auf Kino

Dank der tollen Unterstützung unserer Eltern , die bei den Spielen die Teamkassen gefüllt hatten, konnten die Mannschaften unserer F1, F2, E4 und E2, mit ihren Trainern, einen gemeinsamen Kino-Nachmittag genießen.
Die Wahl fiel auf "Teufelskicker". Ein Film, in dem es um Fußball und insbesondere um Teamgeist geht. Alle fieberten mit und waren begeistert. Mehrfach wurde lautstark bei Toren gejubelt. Dies war möglich, da CineMotion Lüdinghausen, unserem Nachwuchs, einen eigenen Kinosaal, vermietet hatte. Ein Dank auch an alle Trainer , die dieses Highlight begleiteten und genauso begeistert von dem Film waren wie unsere Kids. Es war ein gelungener Nachmittag

Nach oben

Trainerlehrgang bestanden - Drei weitere Unionisten jetzt Inhaber der C-Lizenz

|   Fußball

Tim Billig, Benedikt Kollenberg und Johannes Wiesmann, unser Trio vom SC Union Lüdinghausen, sind jetzt Inhaber der C-Lizenz. Das zwei Jugendspieler von uns den Lehrgang gemacht und den Trainerschein bestanden haben , macht uns natürlich besonders stolz. 
Billig trainiert einen Sohn in der F2. Der 44-Jährige lobt die Harmonie in der Lehrgangsgruppe und ist sicher, in den gut zwei Monaten, „sehr viel gelernt“ zu haben.

Von August bis Oktober wurde ziemlich intensiv gepaukt. In der Woche mit Videocalls daheim, an den Wochenenden auf der Anlage an der Reckelsumer Straße von Fortuna Seppenrade. 120 Lernheiten waren es insgesamt.

Frischgebackene C-Lizenz-Trainer:Tim Billig (l.) und Stephan Tüns. Foto von Florian Levenig, WN
Frischgebackene C-Lizenz-Trainer:Tim Billig (l.) und Stephan Tüns. Foto von Florian Levenig, WN

Nach oben

Kanzlei FP Freckman & Partner GBR sponsort unserer F2 neue Trikots

WIR sagen Danke!

Unsere Kids haben sich mächtig gefreut und laufen ab heute mit den schicken Trikots für Union 08 auf. Im Namen aller Kinder, Eltern und natürlich der Trainer unserer F2 bedanken wir uns herzlich für das Sponsoring der Trikots. Unser Dank gilt insbesondere auch Rechtsanwalt Daniel Berndt (Foto hinten links rotes Trikot). Daniel ist gleichzeitig Trainer unserer E1.

Herzlichen Dank

Nach oben

Erste Halbzeit Flop - Zweite Top

D-Junioren

Erste Halbzeit Flop - Zweite Top. So kann man das letzte Spiel der Hinserie zusammenfassen. Der Start und das Wetter waren denkbar schlecht: schnelle 2:0 Führung durch den Tabellenvorletzten. Das war natürlich so nicht geplant. Zwar fehlten uns heute drei starke Abwehrspieler, aber das erklärt nicht die erste Halbzeit. Es fehlte die Konzentration und die Passgenauigkeit, um das Spiel schnell zu machen. Durch den schnellen Rückstand wurde die Unsicherheit unserer Youngster gesteigert.

Nach der Halbzeit ein gänzlich anderes Bild

Nach der Halbzeit zeigte sich ein gänzlich anderes Bild. Mutig, entschlossen und in neuer Formation gelangen Pässe, Ballannahmen und der verdiente Anschlusstreffer. So lag das 2:2 förmlich in der (sehr nassen und kalten) Luft . Leider fehlte das Quäntchen Glück und der Gegner stellte alles konsequent in die Abwehr. Damit bleiben wir auf dem 8ten Platz. Diese tolle Truppe hat das "untere Drittel" der Tabelle nicht verdient.Die Rückrunde wird hoffentlich anders ausfallen ,zumal , wenn wir endlich einmal wieder in voller Spielstärke geschlossen auftreten können.

Henning Friesicke  | 25.11.2023

Nach oben

C-Junioren

Schuhe schnüren für die Rückrunde

Kurzer Rückblick: " Der Sieg des Spitzenreiters geht natürlich in Ordnung, ist aber um vier Tore zu hoch ausgefallen. Das Ergebnis spiegelt das Spiel nicht so richtig wieder , aber Gescher hat schon gezeigt , warum sie Tabellenführer sind. Gescher wird auch der Meister in dieser Saison. Trotz der Niederlage bin ich mit den Jungs sehr zufrieden. Einstellung und Kampfgeist stimmten und vor allen Dingen NIE AUFGEGEBEN (!)"  gibt Union Coach Frank Overhage stolz sein Statement ab.

Zwei Eigentore bestätigen den Eindruck des Trainers und der Ehrentreffer ist eines von drei (!) Gegentoren in der Hinrunde beim SV Gescher. Unsere Youngster hatten in der Hinrunde viel Pech , unter anderem auch mit Spielerausfällen, aber sie haben auch hier und da unnötig Punkte "liegen gelassen". Das wird in der Rückrunde bestimmt anders , denn unsere Youngster sind ja super in der neuen Liga angekommen (Platz 8) und man lernt ja dazu .... Union Lüdinghausen C1 - SV Gescher 1:6 (0:3)

Nach oben

U19

Mit einer sehr kompakten Mannschaftsleistung und mega - kämpferischen Einstellung kippt Union das Spiel und behält die drei Punkte gegen den haushohen Favoriten "auf dem Ring". Union`s Top - Scorer Luis Brinkmann erzielt vier Treffer und sein lupenreiner Hattrick in Hälfte zwei bringt unsere U19 auf die Siegerstrasse. In der Torjägerliste der A-Junioren KL A Ahaus-Coesfeld klettert Luis (15) auf Platz 2, nur ein Treffer weniger als Vincent Wulfert vom Tabellenführer SuS Olfen. Epe verliert durch die Niederlage zwei Plätze , unter anderem auch , weil Billerbeck den Spitzenreiter aus Olfen mit 5:0, nach Hause schickte......Union Lüdinghausen U19 – FC Epe 5:3 (1:3)

Nach oben

E-Junioren

Unsere Youngster der E3 (Jhrg.2013) verteidigen ihre Tabellenführung. Einem soliden Auftritt folgte ein nie gefährdeter Heimerfolg. E3-Youngster Lian Rizvani schoss fünf Tore. Union Lüdinghausen E3 - SG Coesfeld 06 IV  9:2 (5:0). Unsere E4 (Jhrg.2014) , die auch in dieser Gruppe spielt, holte drei Auswärtszähler. DJK Grün-Weiß Nottuln IV - Union Lüdinghausen IV 0:1 (0:0)

Nach oben

Souveräner Auftritt des Tabellenzweiten

Trainerstimme

Heute war das vorletzte Spiel der Hinrunde. Das Spiel wurde von Anfang an von der SG dominiert: schnelle Spielzüge, starke Zweikampfszenen und geschicktes Passspiel führten schon in den ersten 5 Minuten zu zwei Gegentoren. Die Kampfstärke und auch die Einstellung unserer Youngster war dieses mal bei weitem nicht so, wie bei den letzten beiden Spielen. Zu dem war der Kader arg durch Krankheitsfälle gebeutelt, so dass nur ein Ergänzungsspieler zur Verfügung stand.

Nichtsdestotrotz wurde ein Klassenunterschied deutlich, so dass wir meistens eher Zuschauer waren. Das Spielgeschehen konnten wir nur wenig beeinflussen. Bis auf einen sehenswerten Schuss auf das Tor und einige gelungene Doppelpässe war von unseren Youngster leider nicht viel zu sehen. Aus solchen Spielen muss man die Erkenntnis gewinnen, dass man hier noch mehr tun muss - und kann am Ende nur aus diesen Spielen nur lernen.  Der Endstand war mit 5:0 verdient für SG Coesfeld.

Im letzten Spiel geht es im Heimspiel gegen Stadtlohn II , wo das Ergebnis zugunsten von Union ausfallen sollte ;-).

Henning Friesicke  | 11.11.2023

Nach oben

Das kann man ja auch mal so sehen .....

D-Junioren

Den Tabellenführer in der zweiten Halbzeit 2:1 "geschlagen" , das kann man ja auch ruhig mal so sehen .....

Heute ging es für unsere Youngster gegen den Tabellenführer , die TSG Dülmen. Unsere hatten viel Respekt vor dem Gegner, unter anderem auch , weil wir mit mehreren Ausfällen zu kämpfen hatten. Trotzdem von Anfang ein couragierter Auftritt.
In der ersten Halbzeit war Dülmen die etwas bessere Mannschaft und führte 4 zu 1 zur Halbzeit, wobei das Spiel vor allem über die Mitte mit erfolgreichen Torabschlüssen gelenkt wurde.

In der zweiten Halbzeit war Union die deutlich bessere Mannschaft, griff früh und konsequent an und erzielte in Folge zwei schnelle Tore. Zwischenzeitlich konnte die TSG noch auf 5:3 erhöhen. Dennoch waren unsere Schwarz-Roten in der zweiten Halbzeit deutlich besser , "besiegten" die TSG Dülmen mit 2:1.

Wenn in der Rückrunde die etwas ausfallgeplagte Mannschaft, in voller Stärke auf dem Platz steht, könnte das Ergebnis deutlich freundlicher gestaltet werden. Bisher hatte die TSG in der ganzen Saison  nur zwei Gegentore zugelassen - heute konnte Union drei Gegentore alleine gegen die TSG erzielen!

Das Ergebnis der konzentrierten Trainingseinheiten wird von Spiel zu Spiel deutlicher. Die Motivation unserer Jungs , gerade  in solchen Spielen , klasse. So steht man im Tableau auf einem sicheren 6ten Tabellenplatz.

Henning Friesicke  | 04.11.2023

Nach oben

Kreisstädter entführen einen Punkt

C-Junioren

Glücklicher Punktgewinn der SG. In der allerletzten Sekunde konnte der Tabellenvierte durch ein Strafstoßtor ( FE 70.) ausgleichen. Unsere Youngster sorgten gegen den Favoriten für ein spannendes Spiel. 1:0 ; 2.0 , 2:2 ; 3:2 und dann halt der nochmalige Ausgleich
Union Lüdinghausen C1 - SG Coesfeld 06 3:3 (1:0)

Nach oben

Torreiche Begegnung der Tabellennachbarn

C2 - Junioren

Ein Dutzend Tore. Unsere Youngster bringen die drei Punkte mit nach hause. Der Tabellenvierte unterliegt und rutscht auf Platz fünf. Union klettert auf den 6ten. DJK Eintr. Coesfeld C2 - Union Lüdinghausen C2  5:7 (2:2)

Nach oben

Ausgerechnet gegen uns endet die Negativserie

Neben JSG Alstätte / Graes gab es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dastand. Sieben Partien, sieben Niederlagen war die Bilanz von JSG Alstätte / Graes.
Die JSG geriet schon in der achten Minute in Rückstand, als Jakob Bahlmann das schnelle 1:0 für unsere U19 Youngster erzielte. Mit dieser dünnen Führung ging es in die Kabine. In der 56. Minute erhöhte Bastian Waltering auf 2:0. Ein verwandelter Elfmeter sorgte in der 71. Minute für den 1:2-Anschlusstreffer. Auch der Siegtreffer war ein Strafstoß (84.). Die JSG Alstätte / Graes fuhr nun nach langem Warten ihren ersten Saisonsieg ein. Leider ausgerechnet gegen uns ….
JSG Alstätte / Graes U19 – Union Lüdinghausen 3:2 (0:1)

Nach oben

Neue Ausrüstung

Fleißige Eltern und Großeltern sowie Sponsor NanoCoat machen`s möglich ...

Passend zur kalten Jahreszeit, konnten wir heute unsere Mannschaften E2 und E4 mit neuen Sweatshirts ausstatten. Durch den großen Einsatz der Eltern bei den Verkäufen während unserer Heimspiele, ist die Mannschaftskasse gut gefüllt. Mit einem Teil dieses Geldes und einem großen Zuschuss seitens unseres Sponsors, der NanoCoat GmbH, konnten wir über vierzig unserer Union Youngster, kostenlos ein tolles Sweatshirt übergeben. 

Ein großer Dank, gilt in diesem Fall Robert Gojani und Florian Chlupka von der NanoCoat GmbH

Nach oben

Hartplatzhelden

Jugendtrainer: »Ach, die sind hier gar nicht angestellt?«

»Sie sollen fachlich überzeugen, methodisch auf Höhe der Zeit und den Kindern Vorbild sein. Und das alles am besten ehrenamtlich.
Es wird Zeit, die Jugendtrainer besser zu unterstützen. Wir haben einen Plan.« Von GERD THOMAS zum Artikel

Trainer im Kinder- und Jugendfußball: Der große Spagat
Im Sommer 2022 beschloss unser Autor, für ein Jahr das Fußballteam seines Sohns zu trainieren - ohne zu ahnen, worauf er sich einlässt. Eine Geschichte über Moves von Messi, Vokabeln in der Kabine und die oft überwältigende Wucht des Ehrenamts.Von Peter Linden | Süddeutsche Zeitung zum Artikel

 

Steuerberater Stefan Ruprecht „Die Kanzlei“ macht`st möglich und WIR sagen Danke!

B - Junioren in neuem Outfit

Nach oben

Pokalfight mit allen Höhen und Tiefen

Union Lüdinghausen D1 - DJK Adler Buldern 1:3 (0:0)

Unsere Youngster mussten sich erneut gegen DJK Buldern beweisen, bei denen sie zuletzt mit 4:0 verloren hatten. In einer sehenswerten ersten Halbzeit konnten unsere sehr gut mithalten, spielten tollen Fußball und so ging es mit einem 0:0 zum Pausentee. "Leider" spielte Buldern zwei sehr gute Konter, die jeweils zu Toren führten. Der Anschlusstreffer erfolgte im letzten Drittel des Spiels, so dass noch eine berechtigte Hoffnung auf den Ausgleich bestand. Mehrere Chancen blieben dann aber ungenutzt und Buldern erzielte kurz vor dem Abpfiff, nach einem Eckstoß, das 3:1. Insgesamt ein toller Pokalfight, wo unsere absolut auf Augenhöhe waren. Das Spiel hätte durchaus auch anders ausgehen können(!) . Für die Rückrunde ist die Devise eindeutig: hier muss Buldern geschlagen werden ...

Henning Friesicke  | 24.10.2023
 

Nach oben

Jugend: Auftakt nach den Herbstferien

Unsere D - und C-Junioren konnten ihre Auftaktspiele nach den Herbstferien erfolgreich gestalten. Union Lüdinghausen D1 - SV Union Wessum  3 : 0 ; Union Lüdinghausen C1 - DJK VfL Billerbeck 5:2 (2:2). Unsere A - und E-Junioren ( DJK VfL Billerbeck U19 - Union 4:1 ) mussten Niederlagen einstecken. Unsere B-Junioren greifen erst wieder am 29.10. in das Spielgeschehen ein. Gegner am Sonntag ist dann die JSG SG / FC Turo d´Izlo Gronau.

D1: Trainerstimme zum Spiel Union Wessum

Heute ging es im Heimspiel gegen SV Union Wessum, der als direkter Tabellennachbar eine wichtige Hürde darstellte. Direkt zu Beginn spielten unsere Youngster mit hohem Tempo und lagen nach kurzer Zeit mit 1:0 vorne.  Mehrere gefährliche gegnerische Ecken führten fast zum Ausgleich - dann wurde unser Team aber noch stärker und schoss zwei Tore, davon ein sehenswerter Freistoß. In der zweiten Hälfte wurde das Ergebnis geschickt verwaltet, dem Gegner nur wenige Chancen gelassen. Auch wenn an einigen Kleinigkeiten weiter gearbeitet werden muss. Union überzeugte auf der ganzen Linie. Hoffentlich wird es am Dienstag im Pokalachtelfinale nochmals spannend gegen DJK Adler Buldern...
Henning Friesicke  | 21.10.2023

C1: Starke Schlußphase entscheidet das Spiel

Trainerstimme
Mit einer starken Schlussphase gegen Billerbeck konnten wir das Spiel für uns entscheiden. Diese Punkte waren immens wichtig, da wir nun gegen vier der ersten fünf, in der Tabelle, unsere letzten Spiele der Hinrunde bestreiten. Union Lüdinghausen C1 - DJK VfL Billerbeck 5:2 (2:2).
Frank Overhage  | 21.10.23

Nach oben

Es geht wieder los

|   Fußball

Die Ferien sind vorbei, unsere Jugendteams stehen in den Startlöchern. Alle freuen sich auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach den Herbstferien.

Die Offiziellen unserer Jugend: Ralf Malkemper , Bastian Bartsch , Frank Overhage , Stefan Riedel (untere Reihe von links nach rechts) , Lars Philipp sowie Christian Raesfeld (zweite Reihe von links) freuen sich mit Andreas Rudzinski und Wolfgang Raabe (zweite Reihe rechts). Der stv. Abteilungsleiter Daniel Schürmann und Abteilungsleiter Markus Bohr schließen sich natürlich an (hinten).
Die Offiziellen unserer Jugend: Ralf Malkemper , Bastian Bartsch , Frank Overhage , Stefan Riedel (untere Reihe von links nach rechts) , Lars Philipp sowie Christian Raesfeld (zweite Reihe von links) freuen sich mit Andreas Rudzinski und Wolfgang Raabe (zweite Reihe rechts). Der stv. Abteilungsleiter Daniel Schürmann und Abteilungsleiter Markus Bohr schließen sich natürlich an (hinten).

Nach oben

Vorbereitung: Testspiel endet mit Remis

Unsere D-Junioren bereiten sich schon in den Herbstferien auf ihre nächsten Pflichtspiele vor. Am Samstag (21.10) erwarten unsere Youngster den Tabellnachbarn SV Union Wessum. Das Testspiel gegen den Tabellendritten der Kreisliga A MS Gruppe 03, Tabellenführer ist hier der TuS Hiltrup, endete mit einem Remis. Union Lüdinghausen D1 - DJK GW Amelsbüren 3:3 (2:2)

Nach oben

Wir gratulieren und sagen Danke: 150jähriges Jubiläum

Am Samstag (14. Oktober 2023) hatte Familie Uhlenkott zum 150jährigen Jubiläum in das Hotel Zur Post eingeladen. Nach einem kleinen Festakt in der Traditionsgaststätte auf dem Wolfsberg wurde am und im Haus in den Abend hineingefeiert.

Nach oben

"Unionisten wollen Kino " - Danke an CineMotion Lüdinghausen

Mal wieder Bock auf Kino? - "Unionisten wollen Kino " Unsere F2 hat mit Sicherheit jetzt noch mehr Bock auf Kino. Tim Billig , Trainer der F2 des SC Union 08 Lüdinghausen durfte heute von Steffen Wietek , dem "Theaterleiter" vom CineMotion Lüdinghausen, stellvertretend für alle Youngster der F2 ein Präsent (Foto), bestehend aus Trinkflaschen und Cappies entgegen nehmen.  Für das tolle Geschenk bedanken wir uns , vor allen Dingen natürlich im Namen aller Kinder unserer F2, ganz herzlich.

Nach oben

Fussball-Herbstcamp in Lüdinghausen

02. Oktober 2023 - 04. Oktober 2023 | (6 - 14 Jahre)

Nach oben

So kann`s gerne in die Ferien gehen

C - Junioren

Mats hält die Bude sauber, seine Kollegen machen die Dinger. Der klare Heimerfolg sorgt für ein positives Torverhältnis (23:21) und unsere Youngster gehen mit 9 Punkten auf Platz sechs, in die Ferien. Union Lüdinghausen C2 - SuS Olfen II 4:1 (2:0)

C-Junioren
Rückstand aufgeholt, Moral bewiesen. Unsere Youngster klettern auf Platz 6 und jetzt geht`s ab in die Ferien. TSG Dülmen C1 - Union Lüdinghausen 2:2 (2:1)

Nach oben

U19

Da „isser“ , der Dreier… Unsere A-Junioren „machten" es trotz klarer Halbzeitführung noch richtig spannend, erhöhten sogar nach Wiederanpfiff auf 4:0. Aber die Kreisstädter kämpften sich heran. Der verdiente Sieg , mit den Treffern von Marvin Bohr (4.) , Luis Brinkmann (7. ; 13.) und Enes Tahsin Kara (60.)  wurde dennoch über die Zeit gebracht. Union Lüdinghausen U19 – DJK Eintr. Coesfeld 4:3 (3:0)

Nach oben

C-Junioren

Beide Teams mit Heimerfolg

Am Donnerstag (28.09.) geht es für unsere C-Junioren bei der TSG aus Dülmen weiter. Union Lüdinghausen C1 : DJK Eintr. Stadtlohn 4:0 (3:0)  Mit dem Heimerfolg klettert unsere C2 auf Platz acht in der Tabelle. Union Lüdinghausen C2 : DJK VfL Billerbeck C2 4:1 (3:1)

Nach oben

D-Junioren

das sagt der Trainer ...

Letztes Heimspiel vor den Herbstferien. Das Spiel war von der ersten bis letzten Minute umkämpft, hitzig und durch etliche Fouls bestimmt. Unsere Youngster präsentierten sich in sehr guter Form und fanden gut ins Spiel. Auch wenn es manchmal hektisch zuging, so waren viele gute Spielzüge und sehenswerte Tore dabei. Am Ende ein verdienter Sieg - auch wenn die Schlussminuten nichts für schwache Nerven war, da Gescher noch den Anschlusstreffer erzielte. Durch den Sieg gelang der Sprung auf Tabellenplatz 6 in der Kreisliga A. Union Lüdinghausen - SV Gescher 4:3 (2:1)
Hennig Friesicke  | 23.09.2023

Nach oben

E-Junioren

Hammer! E2 - Junioren erkämpfen noch einen Punkt. SV Brukteria Rorup E1 - Union Lüdinghausen E2 4:4 (4:1). Mit dem Kantersieg gegen Vorw. Hiddingsel klettern unsere Youngster auf Platz zwei, sind punktgleich mit dem Tabellenführer aus Rödder. Union Lüdinghausen E1 - Vorw. Hiddingsel  6:1 (0:0)

Nach oben

D-Junioren

Heute ging es für unsere Youngster zum Tabellenführer nach Epe. Zunächst sah es auch ganz gut aus, auch wenn der FC mit zwei Toren in Führung ging. Durch den Anschlusstreffer und folgenden mehr Spielanteilen keimte kurz Hoffnung auf. 
Aber der FC Epe gewann am Ende verdient mit 4:1. Das Zusammenspiel der Unsrigen war zeitweise sehenswert - wenn jetzt noch die Schwächen minimiert werden, sollten die nächsten Spiele umso spannender werden.

Hennig Friesicke  | 16.09.2023

Nach oben

Überraschungserfolg in Südlohn

Unsere C-Junioren mit einem Auswärtserfolg in Südlohn.Spiel gedreht , trotz der „Affen-Hitze“. Die Freude war natürlich groß ( Video )

SC Südlohn C1 - Union Lüdinghausen 1:2 (1:0)

Nach oben

Packendes Heimspiel trotz klarer Niederlage

D-Junioren

Packendes Heimspiel gegen DJK Adler Buldern

Am Anfang konnten unsere Youngster sehr gut mithalten und durch Glanzparaden des Torwarts, stand es lange 0:0. Doch die Hitze und das starke Pressing von Buldern machte uns zu schaffen, so dass das 0:1 kurz vor der Halbzeit fiel.

Zudem merkte man jetzt, dass gerade erst ein Ligaspiel am Mittwoch war.

Durch geschicktes Doppeln der Unsrigen und zu wenig Zugkraft im Abschluss stand es am Ende 4:0 für Buldern.

Unsere Youngster sind aber fest entschlossen, im Pokalachtelfinale das Blatt zu wenden, zumal dann die Mannschaft wieder vollzählig sein wird.

Hennig Friesicke  | 09.09.2023

Nach oben

D–Junioren

Unsere Youngster mussten in der "Englischen Woche" durch ein Nachholspiel gestern, gegen den Tabellenletzten SW Holtwick zeigen, dass sie die deutlich bessere Mannschaft sind und das haben sie auch eindrücklich bewiesen.

Mit einem souveränen 7:1 kletterten unsere auf Platz 7 in der Tabelle vor.

Am Samstag geht es gegen DJK Adler Buldern, die auch im Pokalachtelfinale am 24.10. die Gegner sein werden. Es wird somit ein spannendes Pokal-Testspiel mit Ligacharakter.

Henning Friesicke  | 06.09.2023

Nach oben

"Kinderfestival" GW Hausdülmen

Gelungenes Festival bei bei den Grün-Weißen

Erster Spieltreff unserer G-Jugend. Gelungenes Festival am 02. September in Hausdülmen.

Nach oben

F2 hatte die TSG zu Gast

Blau-Gelb-Schwarz-Roter Morgen

Am Samstag morgen hatte unsere F2 die TSG aus Dülmen zu Gast. Unser Youngster glänzten durch Spielfreude und gestalteten ihre Spiele erfolgreich. Das "Kinderfestival" war gut besucht und Dank der tollen Unterstützung, konnten wir sogar wieder einen "Kiosk" betreiben. Ein riesiges Dankeschön aber auch an die zahlreichen Kinder und Eltern aus Dülmen. So war es eine "runde" Veranstaltung und ein sehr schöner Morgen ..... in blau-gelb und schwarz-rot.
Tim Billig | 04.09.2023

Nach oben

Union "in der Spur" , aber Pech gehabt ...

D-Junioren kassieren bei ihrem starken Auswärtskick mit dem Schlußpfiff den Ausgleich

Gegen Stadtlohn gingen unsere Youngster verdient mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich ließ aber nicht lange auf sich warten, da Stadtlohn robuste und schnelle Angreifer hat, die stets mit Kontern gefährlich werden. Über eine starke rechte Seite und gutes Passspiel kam es zum verdienten 2:1.Unser Youngster konnten in den letzten zehn Minuten auf 3:2 erhöhen, so dass alles nach einem verdienten Auswärtssieg aussah. Doch nach einem Eckstoß, das unglückliche 3:3 , buchstäblich in der letzten Minute. Insgesamt eine starke kämpferische Leistung, die aber leider nur mit einem Punkt belohnt wurde.  Mit einem Sieg am kommenden Mittwoch, ist aber ein vorrücken in der Tabelle möglich. In der jetzigen Form, durchaus denkbar!  DJK Eintr. Stadtlohn D1 - Union Lüdinghausen 3:3 (1:2)
Henning Friesicke  | 02.09.2023

 

Guter Start für unsere "2014er"

Guter Start in die neue Saison für unsere E2 und E4 Junioren. Union Lüdinghausen II - SuS Olfen II  11:1 (7:1).  Union Lüdinghausen IV - SV Fortuna Seppenrade III 3:2 (0:2) zum Spielbericht

E4

Am ersten Spieltag der Saison kam es im Stadion am Westfalenring für die E4 direkt zu einem Derby gegen den Stadtrivalen Fortuna Seppenrade. Ein Spiel auf Augenhöhe, allerdings mit dem besseren Start für die Gäste aus Seppenrade, die zur Halbzeit mit 2:0 in Führung lagen. Doch davon ließen sich die Kinder nicht einschüchtern. Zu Beginn der zweiten Halbzeit verkürzte Ole Wilmer zum 1:2, die Tore zum 2:2 und 2:3 schoß Saliou Faye und Union damit zum Derbysieg. Einen besseren Start und die Saison hätte es nicht geben können.

 

Nach oben

200 Besucher/innen - Auf und neben dem Platz tolle Stimmung

Tag der Jugend - Senioren trainieren unsere Youngster

Über 80 Kinder unserer F- und E-Jugend Teams wurden an diesem schönen Event von den Spielern der 1. und 2. Mannschaft trainiert.

Diese hatten sich für unsere Nachwuchskicker zahlreiche Stationen ausgedacht, bei denen die Kleinen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Besonders die Wasserbombenstation kam sehr gut an.

Wer ein Tor erzielt hatte, durfte einen Herrenspieler abwerfen. Hatte der die Bombe allerdings gefangen, wurden auch mal die Kinder nass. Bei dem super Wetter eine willkommene Abkühlung.

Die kleinen Kicker wurden von ihren Eltern und Geschwistern begleitet, so dass knapp 200 Besucher/innen dem Jugendtag einen würdigen Rahmen verliehen. Bei Bratwurst und Getränken kam auf und neben dem Platz tolle Stimmung auf. Für die Verpflegung sorgten im Übrigen die Jugendtrainer, die wie bei einer normalen Trainingseinheit gut ins Schwitzen kamen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns auf das nächste Mal. 
Christian Raesfeld | 20.08.2023

Nach oben

E2 im Schatten der Zeche Zollverein

"Welterbe Meisterschaft"

Unsere E2 ist bei dem "Welterbe Meisterschaft" Turnier in Essen angetreten. Gespielt wurde nach dem Hammes-Modus so dass jede Mannschaft 5 Spiele spielte.

Da sich eine Mannschaft abgemeldet hatte, erklärten sich unsere Youngster bereit , sich aufzuteilen. Als Union 1 & 2 ging es somit  "ins Rennen" und so kam es außerdem zu einem reibungslosen Turnierablauf.

Da viele Mannschaften mit dem älteren Jahrgang der E-Jugend dabei waren, gingen die ersten Union Spiele verloren. In den weiteren Spielen kamen die Eisernen immer besser ins Spiel, so dass am Ende der 3. Platz der Gesamtwertung für die Mannschaft heraussprang. Unsere Kids konnten überglücklich einen Pokal mit in die Steverstadt bringen.

Am kommenden Samstag beginnt der Ligabetrieb mit dem Auswärtsspiel gegen BW Lavesum. Bedanken möchten wir uns bei der Ingo Anderbrügge Fussballfabrik für tolle Durchführung des Turniers im Schatten der Zeche Zollverein, einem Unseco Weltkulturerbe.

Wir kommen wieder!

Marcel Geue

D1 in den Startlöchern.....

Unsere D-Jugend startet am Samstag in ihrer Liga. [D-Junioren KL A Ahaus-Coesfeld] Drei Testspiele mit gemischtem Erfolg wurden absolviert. Die Neuzugänge haben sich hervorragend in das neue Team integrieren können. Eine spannende Saison erwarten (oben nach unten - links nach rechts):

Mats Degen, Matteo Schulze-Kökelsum, Tom Hagemann, Julian Stecken, Elias Merg, Anes Nakicevic, Daniel Scheck, Amos Kautz, Emil Kowalski
Felix Beermann, Max Kessler, David Gulbiani, Theo Höckensfeld, Jona Hagemann, Jonas Mäteling, Niklas Friesicke
Trainer: Marcel Merg und Henning Friesicke 

Nach oben

F2: KickOff-Turnier in Ascheberg

|   Fußball

Unsere F2 nahm am Samstag mit zwei Mannschaften am Kick off Turnier des TuS Ascheberg (U8 / Jg2016} teil. Nach spannenden Spielen erhielten alle Teinehmer eine Medaille.

Nach oben

Platz zwei beim Schlering-Cup

Ohne eine einzige Trainingeinheit ist unsere E2  beim Schlering Cup in Drensteinfurt in die Saison gestartet. Mit zwei Siegen und einer unglücklichen Niederlage , 30 Sekunden vor Schluss, sind wir in das Halbfinale eingezogen. Das wurde mit 1:0 gegen Grün-Weiß Amelsbüren gewonnen.

Im Finale mussten wir uns dann das zweite mal gegen Westfalia Kinderhaus geschlagen geben (0:3)

Fazit: Mit einem guten zweiten Platz im ersten Einsatz in der Saison 23/24 können wir sehr zufrieden sein  [alle Fotos hier]

Marcel Geue | 05.08.2023

Nach oben

C1 lässt sich die gute Stimmung nicht vermiesen

Trotz der Niederlage gegen Kolumbien ein gelungener Saisonabschluss unserer "alten" D1. Es galt die erfolgreiche Saison 2022 | 23 zu feiern. Ein gemeinsamer Besuch des Länderspiels der Männer-Nationalmannschaft in Gelsenkirchen rundete die Saison ab. mehr

Nach oben


" KINDERFESTIVALS & TURNIERE"

Unsere Youngster beim Pfingstturnier des SV Herbern

|   Fußball

Der SV Herbern hat am Pfingstwochenende sein beliebtes Jugendturnier veranstaltet. Über vier Tage gab es viel Fußball bei besten Bedingungen. Union nahm mit  seinen G -  , F und  D2 - Junioren , teil.

Union`s F-Junioren spielen bei starker Konkurrenz groß auf [Pfingstturnier des SV Herbern 2023]
Union`s F-Junioren spielen bei starker Konkurrenz groß auf [Pfingstturnier des SV Herbern 2023]

Nach oben

F3 zu Besuch in der Kreisstadt

Die Rückspiele sind zwar noch nicht terminiert, aber fest eingeplant.

[04.03.2023] Heute haben wir tolle Freundschaftsspiele (2 Spielfelder 6 gg. 6) bei der SG Coesfeld 06 gespielt. Es sind in den verschiedenen Spielen viele Tore gefallen, die Kids hatten "Bock" und ihre "Erfolgserlebnisse". Die Rückspiele sind zwar noch nicht terminiert, aber fest eingeplant. Dank an alle Anwesenden und an den Gastgeber! mehr
Andre Koners | 04.03.2023

Nach oben


BUDENZAUBER

Tore nach dem „Trömmelche“

Nach zwei Jahren Coronapause hieß es wieder „Kicken statt Karneval“ beim TuS Ascheberg. Insgesamt 45 Mannschaften aus der Region suchten in sieben Turnieren ihre Meister.

Turniersieger der U 9-Junioren wurde Union Lüdinghausen – die Schwarz-Roten gewannen im Modus Jeder gegen Jeden drei ihrer vier Spiele, nur gegen Herbern trennte sich der Nachwuchs aus der Steverstadt mit einem 1:1.  …weiter

Nach oben

„Kicken statt Karneval“

Fußball - Kult - Turnier beim TuS Ascheberg

Torjubel statt "Helau"-Rufe - Der Nachwuchs jagt am Wochenende nach zwei Jahren Pause wieder dem Futsal-Ball in der Halle an der Nordkirchener Straße nach

Mit vielen Helfern wird der TuS Ascheberg wieder ein zweitägiges Hallenfußball-Turnier für die Kleinen auf die Beine stellen, die es dann mit tollen Vorstellungen danken.

Am eigentlichen Karnevalswochenende dreht sich in Wirklichkeit für die kleinen Kicker zwei Tage alles nur um eines: das runde "Leder."

Union bei allen Turnieren vertreten. ►Hier geht es zu den Turnierplänen

Die 21. Auflage des TuS-Karnevalsturniers wird bestimmt wieder ein voller Erfolg. Welcher Song läutet die ein oder andere Torbonusrunde ein ? Wir sind gespannt. 2019 fand "das rote Pferd" den Weg dorthin.

Los geht`s am morgigen Samstag (18. Februar), 10 Uhr, mit den Jüngsten, tags darauf rollt bereits eine Stunde eher der Ball (U8). Schluss ist jeweils gegen 19 Uhr.

Nach oben

KICK IT LIKE YOU WANT!

G-Jugend zockt auf Indoor-Fußballcourts

Am gestrigen Samstag nahmen wir auf Einladung der Fussballfabrik in "Zocas" Soccerhalle in Recklinghausen an einem Turnier mit 11 anderen G-Jugendnannschaften teil.

Nach erfolgreichen 5 Spielen konnte neben einem Ball für alle Kinder, auch ein großer Pokal mit nach Lüdinghausen genommen werden.

E Junioren auf Platz 2 in Nottuln

|   Fußball

Unsere E-Junioren landen beim Hallenturnier der DJK GW Nottuln auf dem zweiten Platz , vor den drittplazierten Gastgebern. Sieger wurden die Youngster aus Lette.

DJK GW Nottuln Hallenturnier E-Jugend 2023

Nach oben


E2 sagt Danke ! Brandneues Outfit dank „Salon Exclusive“

Mannschaft und Trainer bedanken sich bei Gülsah und Erhan Yolcuoglu , Inhaber des Friseursalon  „Salon Exclusive“

Gülsah und Erhan sind die Besitzer des „Salon Exclusive“  in Lüdinghausen.

In der Kirchstraße (1) lassen sich in einem schönen und modernen Salon mit freundlichem Personal , nicht nur unsere „Lederkünstler“ frisieren. Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt.

Die Beiden freuen sich, Union Lüdinghausen mit Trikots für die E2 - Jugend zu unterstützen.

 
Auch von dieser Stelle bedanken sich die Union-Fußballer recht herzlich.

Nach oben

D2 mit neuen Auswärtstrikots

"Vielen Dank an die Praxis Rainer Hagemann für die tollen Trikots"
 

Nach oben

Neues Outfit dank NanoCoat GmbH - Pulverbeschichtung

Robert Gojani und Florian Chlupka haben die NanoCoat GmbH - Pulverbeschichtung in Lüdinghausen gegründet. Die Pulverbeschichtung wird im Januar 2023 in Betrieb gehen und die Dienstleistungen der Oberflächenveredelung mit der modernsten Anlage Deutschlands anbieten.

Als Lüdinghauser Jungs war es ihnen eine Herzensangelegenheit, die Firma in der eigenen Stadt aufzubauen. So freuen sich die beiden auch, Union Lüdinghausen mit Trikots für die F-Jugend zu unterstützen.
 
Sowohl Mannschaft als auch Trainer bedanken sich recht herzlich und wünschen der NanoCoat GmbH alles Gute für die Zukunft.

Nach oben

Union`s Youngster sagen DANKE

Union`s E-Junioren freuen sich über ihre neuen Trikots , gesponsert von der Borco-Höhns GmbH

Nach oben

DFB-Mobil zu Gast bei Union

Möglich wurde der Termin durch das Projekt „DFB-Mobil“: Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.

Eine intensive Qualifizierungsmaßnahme für alle anwesenden Trainer und ein tolles Erlebnis für die F-Jugend unseres Vereins

Mit diesen Mobilen – bis unter ́s Dach vollgepackten Kleintransportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und Grundschulen: Direkt an die Basis des Fußballs. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag zu geben. So wurde eine Gruppe von zehn Jugendtrainern unseres Vereins bei dem Demonstrationstraining, das von zwei lizensierten DFB-Trainern durchgeführt wurde, aktiv einbezogen.

Im Vordergrund stand die Philosophie des modernen Kinder- und Jugendfußballs, die den Anwesenden durch zahlreiche Übungs- und Spielformen nahe gebracht wurde. Im Anschluss an die Trainingseinheit ging es mit einem Trainergespräch weiter. Dabei wurde über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über spezielle Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert.

Nach oben