Newsmeldung

+++Bezirksliga +++ Kurz informiert

|   Fußball

Bülent Kara ist nicht mehr Trainer des VfL Kemminghausen
Tuna Kayabasi übernimmt bis Saisonende. Bülent hat "arbeitstechnisch" einen neuen Job in Dortmund , ist zeitlich mehr gefordert.

TuS Eichlinghofen verlängert mit Trainer
Eichlinghofen ist sich hundertprozentig sicher, dass Marc Neul der richtige Trainer, Markus Dücker der richtige Co-Trainer und Jan Verhoeven der richtige Sportliche Leiter ist.
Nach äußerst schlechtem Start verließ der TuS kurz vor der Winterpause die Abstiegsränge. Mit Sicherheit und Zuversicht startet der Klub ins neue Jahr.

FC Roj hat neuen Trainer gefunden
Roj war Anfang November der erste überkreislich aktive Dortmunder Fußballklub, der in der laufenden Saison seinen Trainer entließ. Auch Co-Trainer Benjamin Fischer, der anschließend interimsweise den Posten des Cheftrainers übernahm, legte kurze Zeit später sein Amt nieder. Carsten Eversberg ist der neue Mann an der Seitenlinie.Platz vier in der Bezirksliga 9 bedeuten vor dem Rückrundenstart neun Punkte Rückstand auf die Spitzenreiter Mengede und Nordkirchen. Zwar sei „noch nichts abgeschrieben“. Roj-Geschäftsführer Mehmet Celik weiß aber auch, dass es „sehr schwer“ werde.

SG Castrop hat drei Neuzugänge für den Abstiegskampf
Die SG Castrop rüstet sich für den Bezirksliga-Abstiegskampf, der am 13. Februar mit dem Spiel bei Mengede 08/20 beginnt.
Die Castroper mussten fünf Abgänge kompensieren. Dafür kommenRoy Breilmann (SW Meckinghoven), Mert Tirkiz (SG Suderwich) und Cedric Wache (Borussia Ahsen).  

Spvg Schwerin verliert Torhüter und bekommt Neuzugänge aus Ickern
Coach Hasecke: „Uns ist wichtig zu sehen, dass der Großteil des Kaders zusammenbleibt. Somit ist kein Neustart oder Umbruch nötig. Wir müssen jetzt schauen, wie wir uns ordentlich in der Breite des Kaders aufstellen.“ 23 Feldspieler plus drei Torhüter. Das ist die Größe, die dem Trainer vorschwebt. Torhüter Marc Ludwig verlässt den Grafweg – wahrscheinlich in Richtung VfR Kirchlinde.

 

Zurück