Doppelt so viele Platzierungen für Union Lüdinghausen

Es war die erste „normale“ Sommersaison 2022 seit Corona – und für die jungen Athleten des SC Union Lüdinghausen eine ausgesprochen erfolgreiche. Das…

Newsmeldung

Heinz Scheel gewinnt den Pokal im Freikampf

|   Tae Kwon Do

 

Zwei Athleten des SC Union Lüdinghausen waren bei den Internationalen Deutschen Taekwondo-Meisterschaften und dem Nachwuchsturnier im Leichtkontakt in Nienberge erfolgreich. Traditionsgemäß richtete die Taekwondo-Schule Song unter der Leitung von Großmeister Hubertus Gnegel (7.Dan) diese Veranstaltung aus. Turnierdirektor war Großmeister Song, Chan-Ho (9.Dan). 

Für den SC Union 08 sicherte die 15-jährige Sonja Brauweiler (rot-schwarzer Gurt) den zweiten Platz in der Disziplin Freikampf. Ebenfalls den zweiten Rang erkämpfte Trainer Heinz Scheel (3.Dan) im Figurenlauf. Zudem holte der 54-jährige den begehrten Siegerpokal in der Disziplin Freikampf nach Lüdinghausen.

Zu den Trainingszeiten der Taekwondo-Anfängergruppe - immer montags umd mittwochs von 19 bis 20 Uhr - sind sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene zu einem Schnuppertraining willkommen. Die Taekwondo-Abteilung trainiert in der Gymnastikhalle der Realschule Lüdinghausen an der Tüllinghofer Straße.

Zurück