Corona-Update: Neustart Training 2021

Endlich ist es wieder soweit. Wir können wieder trainieren. Dadurch dass der Kreis Coesfeld eine stabile 7-Tages-Inzidenz von unter 35 pro 100000…

Corona Update - Abbruch der Saison 2020/21

Am Freitag kam die schon erwartete und befürchtete Nachricht vom WTTV: Die Saison 2020/21 wird in allen Klassen Verbands-, Bezirks- und Kreisebene…

Corona Update - Abbruch der Hinserie

Wie der WTTV heute Abend mitteilte, wird mit sofortiger Wirkung der Spielbetrieb der Saison 2020/21 in allen Altersklassen Corona-bedingt bis zum…

Spielpläne und Aufstellung sind nun online

Alle Spielpläne der Hin- und Rückrunde sowie Mannschaftssaufstellungen und Portraits sind nun auch auf der Union-Website online. Wer also mal wieder…

Saison Start unter Corona-Bedingungen geglückt

Die Herren durften als Erste ran und versuchen mit dem neuen Spielmodus ohne Doppel klar zu kommen. Sehr ungewohnt aber nichtsdestotrotz erfolgreich.…

Corona - Hygiene Konzept

Hygienekonzept der Tischtennisabteilung von SC Union 08 Lüdinghausen

Stand 31.05.2021

Hygienebeauftragter: Marcus Wahn

Hygieneteam: Ulrich Mauritz, Michael Suttrup, Stefan Ruprecht, Bastian Becker, Christoph Farwick

3G Regel

Für die Teilnahme am Training sind die drei Gs grundsätzlich vorgeschrieben. Die Teilnehmer müssen nachweisen, dass sie

  1. genesen sind: positiver PCR Test maximal 6 Monate alt
    schriftlicher Nachweis des Befundes oder einen anderen Genesungsnachweis eines Arztes
    oder
  2. geimpft sind: zweite Impfung mindestens 2 Wochen her (oder 1 Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson)
    Impfpass mit entsprechender Eintragung
    oder
  3. getestet sind: negativer Antigen-Schnelltest maximal 48 Stunden alt.
    Nachweis als Ausdruck, PDF-Datei oder die Registrierung des Tests in der Corona-Warn-App

Auf Wunsch der einzelnen Trainingsteilnehmer*innen können Kopien des PCR-Tests oder des Impfpasses für zukünftige Anmeldungen archiviert werden. Diese Kopien werden dazu einmalig durch ein Mitglied des Hygieneteams mit dem Original verglichen und mit einem Vermerk „stimmt mit Original überein“ versehen und abgeheftet.

Andernfalls ist eine Teilnahme am Training nicht möglich.

Betreten der Halle/Registrierung

Beim Betreten der Halle und während des Aufenthalts in den Umkleidekabinen ist ein eigener Mund-Nase-Schutz zu tragen (OP- oder FFP2-Maske). Nach der Prüfung des G-Status am Hygienetisch durch ein Mitglied des Hygieneteams, kann die Maske während des Aufenthaltes in der Halle abgesetzt werden. In den Umkleidekabinen ist ein MNS wiederum zu tragen.

Alle Spieler*innen und Besucher*innen registrieren sich selbstständig vor Beginn der ersten Trainingseinheit mittels LucaApp oder schriftlich auf einer Teilnahmeliste mit Namen, Telefonnummer, sowie Beginn und Ende des Trainings. Mitglieder des Hygieneteams prüfen auf Vollständigkeit der Daten bzw. den Registrierungsstatus der LucaApp. Die Anwesenheitsliste wird im Hygieneordner abgeheftet, vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Registrierungen über die LucaApp werden automatisch nach vier Wochen gelöscht (siehe www.luca-app.de/app/)

Duschen und Umkleidekabinen sind nur mit Abstandsregeln von 1,5m zu benutzen. Für die Duschen bedeutet das, dass maximal 2 Personen gleichzeitig duschen dürfen.

Die Verantwortlichen sind jederzeit befugt, Teilnehmer*innen vom Training oder Wettkampf sowie Besucher*innen oder Zuschauer*innen auszuschließen, wenn es zu Missachtung der Regeln des Hygienekonzepts kommt.

Die Abteilung Tischtennis übernimmt mit diesem Konzept keine Verantwortung für eine Ansteckung mit dem SARS-CoV2 Virus während eines Trainings oder eines Wettkampfes.

Trainingszeiten

Schüler und Jugendtraining

Dienstag:

17:00 - 19:00 Uhr

Freitag 1:

17:00 - 18:30 Uhr (Starter)

Freitag 2:

18:30 - 20:30 Uhr (Fortgeschrittene)

Seniorentraining

Dienstag:

19:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag:

19:00 - 22:00 Uhr

Freitag:

20:00 - 22:00 Uhr

 

Der Wettkampfbetrieb findet zurzeit nicht statt.

Hygienetisch

Der Hygienetisch wird zu jedem Training und Wettkampf aufgebaut. Dort werden folgende Utensilien zur Verfügung gestellt:

  • Hygieneordner mit allen Listen sowie dem Hygienekonzept
  • Archivorder mit Kopien von PCR-Tests, Bescheinigungen des Genesenenstatus und Impfpässen; Anwesenheitslisten der vorangegangen Traininsgeinheiten
  • Anwesenheitsliste und Schreibgeräte
  • Desinfektionsmittelspender zusätzlich zu den bereits in der Turnhalle verteilten Spendern

Aufbau der Tische:

Pro Halle werden maximal 6 Tische aufgebaut.

Spielbetrieb

  • Spiel nur mit eigenem Schläger
  • Kein Händeschütteln
  • Kein Ballanhauchen
  • Jede(r) Spieler*in nutzt ein eigenes Handtuch

Kontrolle

Je Trainingseinheit kontrolliert ein Mitglied des Hygieneteams oder ein Mitglied des Vorstandes die Durchführung der Maßnahmen und kann bei Verstoß den/die Spieler*innen, Besucher*innen oder Zuschauer*in der Halle verweisen.

Speisen und Getränke:

Speisen und Getränke werden ausschließlich außerhalb der Halle verzehrt. Eine eigene Trinkflasche darf genutzt werden.

 

Hygienekonzept mit Stand 31.05.2021, Änderungen vorbehalten

Download als PDF-Datei