Corona Update - Abbruch der Hinserie

Spielpläne und Aufstellung sind nun online

Saison Start unter Corona-Bedingungen geglückt

Wettkampf und Training unter Corona-Bedingungen

Corona-Update: Trainingsbeginn mit Abendtraining am 28.05.2020

Nachrichten aus der Tischtennisabteilung

Wettkampf und Training unter Corona-Bedingungen

Erstellt von Marcus Wahn | |   Tischtennis

In den Ferien konnten wir schon üben, wie ein Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen laufen kann. Mit unserem Hygiene-Konzept konnte sich die Tischtennis-Abteilung auf die kommende sicherlich seltsam laufende Saison einigermaßen vorbereiten, z.B. waren Doppel noch verboten. Das änderte sch erst nach der Zulassungen von Kontaktsportarten im August.  Kurz vor Ende der Ferien bekamen wir dann die Nachricht, dass die Saison 2020/21 stattfindet allerdings mit einigen Anpassungen. 

Gravierendster Einschnitt für den Meisterschaftsbetrieb ist sicherlich, dass zumindest in der Hinserie auf Doppelspiele verzichtet werden muss. Dies soll zur Rückserie noch einmal geprüft und eventuell noch einmal angepasst werden. Dem entsprechend wurden auch die Zählweisen der Meisterschaftsspiele angepasst. Auch in Sechser-Mannschaften (ab Kreisliga) werden nun alle Einzel bis zum Ende ausgeführt, sodass alles vom 0:12 bis 12:0 als Ergebnis in die Wertung kommt. 

Schön ist aber, dass wir trotz Corona unseren Spielbetrieb überhaupt wieder aufnehmen können. Dazu wurde der Stadt Lüdinghausen ein Hygiene-Konzept für den Spielbetrieb vorgelegt, welches von den Verantwortlichen der Stadt genehmigt wurde. Das Dokument kann jeder Interessierte sich hier undefinedanschauen oder als undefinedPDF-Datei herunterladen.

Die Saison beginnt mit dem Spiel der undefinedFünften am 25.08.2020. Und dann geht es Schlag auf Schlag in den "Regel"-Betrieb aller Mannschaften. 

Viel Glück und bleibt gesund!

Zurück