Corona-Update 01/2022: Unterbrechung bis zum 31.01.2022

Zunächst wünscht die TT-Abteilung allen Besuchern ein frohes und gesundes neues Jahr 2022.

Und schon startet das neue Jahr mit einer nicht so schönen…

Schwierige Saison: Wlosik und Jüdt verlassen Union

Anfang September sah alles noch gut aus. Die Hauptversammlung der Abteilung war vorbei, keine Abgänge für die neue Saison waren zu verzeichnen. Alle…

Die "Alten" sind die "Neuen": Abteilungsvorstand wurde gewählt

Coronabedingt fand endlich wieder nach 3 Jahren am 14.08.2021 eine Hauptversammlung der Abteilung statt. Natürlich war das große C das Thema, was vor…

Spielpläne und Aufstellung 2021/22

Alle Spielpläne der Hin- und Rückrunde sowie Mannschaftssaufstellungen und Portraits sind nun auch auf der Union-Website online. Wer also mal wieder…

Corona-Update: Neustart Training 2021

Endlich ist es wieder soweit. Wir können wieder trainieren. Dadurch dass der Kreis Coesfeld eine stabile 7-Tages-Inzidenz von unter 35 pro 100000…

Nachrichten aus der Tischtennisabteilung

Corona-Update 01/2022: Unterbrechung bis zum 31.01.2022

|   Tischtennis

Zunächst wünscht die TT-Abteilung allen Besuchern ein frohes und gesundes neues Jahr 2022.

Und schon startet das neue Jahr mit einer nicht so schönen aber zu erwartenden Botschaft für die Tischtennisabteilung. Der Vorstand für Sport des WTTV hat am 31.12.2021 beschlossen, dass aufgrund des Infektionsgeschehens der Spielbetrieb bis zum 31.01.2022 unterbrochen wird. Link

Nun hat der Vorstand Sport des WTTV den Mannschaften freigestellt, trotzdem Mannschaftswettkämpfe unter 2G+ -Regeln stattfinden zu lassen, wenn die beteiligten Mannschaften damit einverstanden sind. Davon betroffen sind bei uns alle Mannschaftswettkämpfe der Rückrunde.

Um eine einheitliche Regelung in der Abteilung zu finden, hat der Vorstand der Tischtennis-Abteilung kurzfristig beschlossen, dass wir dieses Angebot nicht annehmen und alle Spiele bis zum 31.01.2022 nachverlegen werden. 
Wir gehen davon aus, dass das Infektionsgeschehen durch die neue Omikron-Variante die sportliche Situation in Zukunft noch schwieriger wird und wir uns auf eine komplette Absage der Rückrunde vorbereiten müssen. Trotzdem werden wir versuchen den Trainingsbetrieb unter 2G+ Bedingungen aufrecht zu erhalten.

Wir hoffen auf das Verständnis aller Spieler*innen 
Der Vorstand der Tischtennis Abteilung

 

P.S.: Der Trainingbetrieb findet unter 2G+ Regeln statt.

Zurück