Herren 4

Klasse:

Kreisliga

Aktuelle Ergebnisse/Tabelle:

Die aktuellen Spiele, sowie die Tabelle finden Sie hier.

Saisonziel:

Klassenerhalt

Portrait:

Der Abbruch kam für die vierte Mannschaft zu keinem guten Zeitpunkt. Relativ überraschend führte das Team mit sechs Siegen aus sechs Spielen die Tabelle der Kreisliga an. Das lag auch daran, dass André Patschkowski und Peter Klöpping aus dem Kader der dritten Mannschaft in allen Partien zum Einsatz kamen.

Die beiden dürften wie Maximilian Budde oder Martin Volmer auch immer wieder mal spielen, dazu kommen starke Stammspieler der vierten Mannschaft. Joachim Lüttmann hat sehr viel Unterschnitt in seinen Aufschlägen und kann mit Vorhand wie Rückhand zu schnellen Punktgewinnen kommen. Auch im Doppel mit Jürgen Rengers war er in der Vergangenheit recht erfolgreich. Rengers spielt sehr sicher, um dann im entscheidenden Moment mit der Vorhand zum Erfolg zu kommen.  Auf der Rückhand spielt er seit einigen Jahren mit einem Noppenbelag und ist seitdem noch gefährlicher.

Auch Marcus Wahn und Michael Suttrup gehören seit vielen Jahren zum Stamm dieser Mannschaft. Abteilungsleiter Wahn hat im Laufe der Zeit sein Spiel mit einem Antibelag auf der Rückhand verfeinert und wird es keinem Gegner leicht machen. Im unteren Paarkreuz verlor er in der vergangenen Spielzeit nur eins von acht Einzeln. Suttrup spielt angriffsorientiert, wird aber nach einer Verletzung etwas verspätet in die Saison einsteigen müssen.

Zum erweiterten Kader zählen Kevin Koc und Julius Kloppenburg, die nach dem Abitur und im Studium vermutlich etwas kürzertreten werden. Linkshänder Koc verfügt über ein sehr gutes Ballgefühl, Kloppenburg agiert laufstark und zeigt starken Kampfgeist. Der aufschlagstarke Rüdiger Stein kam zuletzt nur sporadisch zum Einsatz, kann aber in dieser Spielklasse auch ohne großen Trainingsaufwand regelmäßig punkten, wenn er spielen sollte.

Eine ähnlich gute Saison wie im Vorjahr wäre eine große Überraschung. Dennoch kann die Mannschaft je nach der jeweiligen Besetzung durchaus vorne mitspielen, einige Teams in der Liga sind aber stärker besetzt. Dazu zählen Oberaden 2, Rünthe 2 oder Bergkamen 2.

Spielplan

Hinrunde . .    
Termin Heim Gast    
03.09.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV SV Eintracht Dolberg    
17.09.21 19:30  Uhr SuS Oberaden II SC Union Lüdinghausen IV    
23.09.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV TTC SG Selm    
30.09.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV DJK Westfalia Senden II    
28.10.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV TuRa Bergkamen II    
30.10.21 18:30  Uhr TTC Bergkamen-Rünthe II SC Union Lüdinghausen IV    
07.11.21 10:00  Uhr SV Stockum SC Union Lüdinghausen IV    
11.11.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV TTC Südkirchen    
20.11.21 18:30  Uhr SC BW Ottmarsbocholt SC Union Lüdinghausen IV    
25.11.21 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV TuS Ascheberg II    
04.12.21 18:30  Uhr FC Nordkirchen SC Union Lüdinghausen IV    
         
Rückrunde . .    
Termin Heim Gast    
14.01.22 20:00  Uhr SV Eintracht Dolberg SC Union Lüdinghausen IV    
27.01.22 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV SuS Oberaden II    
03.02.22 19:30  Uhr TTC SG Selm SC Union Lüdinghausen IV    
12.02.22 17:30  Uhr DJK Westfalia Senden II SC Union Lüdinghausen IV    
17.02.22 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV TTC Bergkamen-Rünthe II    
04.03.22 19:30  Uhr TuRa Bergkamen II SC Union Lüdinghausen IV    
10.03.22 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV SV Stockum    
19.03.22 17:30  Uhr TTC Südkirchen SC Union Lüdinghausen IV    
24.03.22 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV SC BW Ottmarsbocholt    
02.04.22 17:30  Uhr TuS Ascheberg II SC Union Lüdinghausen IV    
07.04.22 20:00  Uhr SC Union Lüdinghausen IV FC Nordkirchen