Herren 2

Klasse:

Landesliga 3

Aktuelle Ergebnisse/Tabelle:

Die aktuellen Spiele, sowie die Tabelle finden Sie hier.  

Saisonziel:

Mittelfeld

Portrait:

Nur vier Spiele konnte die zweite Mannschaft in der Landesliga absolvieren, ehe für fast ein Jahr der Vorhang fiel. Zwei Siege, ein Remis und eine ersatzgeschwächte Niederlage zum Abschluss lautete die Bilanz. Grundsätzlich besteht sicherlich das Potenzial, in der oberen Hälfte mitzuspielen. Allerdings stehen nicht immer alle Spieler zur Verfügung. Deshalb verfügt die Mannschaft über einen breiten Kader.

Matthias Breukelmann sucht mit guter Beinarbeit und explosiven Angriffsschlägen oft die schnelle Entscheidung, ohne sich auf lange Ballwechsel einzulassen. Materialspieler Markus Mack setzt dagegen eher auf ein sicheres Spiel und lässt auch gerne den Gegner angreifen. Beide konnten in der kurzen Vorsaison eine leicht positive Einzelbilanz erspielen.

Im mittleren Paarkreuz kommen für Union zwei routinierte Linkshänder zum Einsatz. Michael Hans hatte zuletzt immer mal wieder mit körperlichen Problemen zu kämpfen. Es bleibt zu hoffen, dass er verletzungsfrei bleibt und dann sein sehr effetreiches Offensivspiel zeigen kann. Stefan Ruprecht ist aus dem Verein und der Mannschaft nicht wegzudenken. Der zweite Vorsitzende der Abteilung attackiert vor allem mit der krachenden Vorhand, die er immer wieder einzusetzen versucht.

Christoph Farwick begab sich in der Sommerpause auf Abwege in einer ganz anderen Rückschlagsportart, präsentierte sich aber in den ersten Trainingseinheiten nach der Rückkehr in guter Frühform und kann mit seinem im Ausland verfeinerten Angriffsspiel ohne viel Schnitt häufig punkten. Die erfahrenen Stefan Fassbender und Frank Schaemann kamen in den Corona-Spielzeiten wieder öfter zum Einsatz und zeigten, auf welchem Niveau sie mit etwas Wettkampfpraxis spielen können. Gerade im unteren Paarkreuz ist stets mit ihnen zu rechnen.

Helmut Stork punktet durch sein kontrolliertes, unaufgeregtes Spiel und bringt wie so viele in dieser Mannschaft die nötige Erfahrung aus höheren Spielklassen mit an den Tisch. Gleiches gilt für Thomas Engemann, der in der Vorsaison nicht zum Einsatz kam. Im Zweifelsfall können auch Spieler der dritten Mannschaft erfolgreich aushelfen.

Ein realistisches Ziel für die zweite Mannschaft dürfte die obere Tabellenhälfte sein. Hoch einzuschätzen sind unter anderem Rhede, Metelen und Burgsteinfurt 2.

Spielplan
Hinrunde . .  
Termin Heim Gast  
04.09.2021 18:30 SC Union Lüdinghausen II DJK Borussia Münster II  
19.09.2021 11:00 TSV Westfalia Westerkappeln SC Union Lüdinghausen II  
02.10.2021 18:30 TTV Metelen SC Union Lüdinghausen II  
09.10.2021 18:30 SC Union Lüdinghausen II SuS Stadtlohn  
30.10.2021 18:30 SC Westfalia Kinderhaus SC Union Lüdinghausen II  
06.11.2021 18:30 SC Union Lüdinghausen II Jugend 70 Merfeld  
13.11.2021 18:30 SC Union Lüdinghausen II DJK TTR Rheine II  
20.11.2021 18:30 TB Burgsteinfurt II SC Union Lüdinghausen II  
27.11.2021 18:30 SC Union Lüdinghausen II VfL Ramsdorf  
04.12.2021 17:30 SV Cheruskia Laggenbeck SC Union Lüdinghausen II  
       
Rückrunde . .  
Termin Heim Gast  
15.01.2022 18:30 DJK Borussia Münster II SC Union Lüdinghausen II  
29.01.2022 18:30 SC Union Lüdinghausen II TSV Westfalia Westerkappeln  
12.02.2022 18:30 SC Union Lüdinghausen II TTV Metelen  
19.02.2022 18:30 SuS Stadtlohn SC Union Lüdinghausen II  
05.03.2022 18:30 SC Union Lüdinghausen II SC Westfalia Kinderhaus  
12.03.2022 18:30 Jugend 70 Merfeld SC Union Lüdinghausen II  
19.03.2022 17:30 DJK TTR Rheine II SC Union Lüdinghausen II  
26.03.2022 18:30 SC Union Lüdinghausen II TB Burgsteinfurt II  
02.04.2022 18:30 VfL Ramsdorf SC Union Lüdinghausen II  
09.04.2022 18:30 SC Union Lüdinghausen II SV Cheruskia Laggenbeck